Donnerstag, 17. Juni 2021

[SERIE] Ninjago - Staffel 9


Inhalt:
Lord Garmadon ist wieder da und stellt Ninjago auf den Kopf. Bis auf Lloyd, der eine Kräfte verloren hat, landen dann noch alle anderen Ninja im Land der Drachen. 

Meine Meinung: Und täglich grüßt das Murmeltier, dachte ich mir bei dieser Staffel. Denn zum widerholten Male kehrt Lord Garmadon als Bösewicht zurück. Ich hatte das Gefühl, dass die Geschichte langsam ausgelutscht ist. Zudem geht man wegen des Drachenthemas wieder zu den Wurzeln der Serie zurück. Die Ninja landen nämlich im Land der Drachen. Nur Lloyd bleibt in der Welt von Ninjago zurück - und das ohne Kräfte. Somit wären wir quasi am Anfang wie in Staffel 1. Dort gab es auch nur vier Ninja, die gegen Garmadon kämpfen mussten und einen Drachen hatten. Natürlich ist die Handlung hier etwas anders, aber dennoch hat sie mich absolut gelangweilt. Meiner Meinung nach ist dies die schlechteste Staffel bisher. Ich fand sie weder spannend noch interessant und bin ständig vor Langeweile mit den Gedanken abgedriftet. Ich hatte das Gefühl, Lego will hiermit nur mal wieder Garmadon-Figuren und Drachen vermarkten, weshalb darum eine Story gesponnen wurde. Ich hoffe, die nächste Staffel ist wieder besser.

Fazit: 1 von 5 Punkten.