Montag, 14. Juni 2021

[MANGA] Cold 1 - Die Kreatur von Ban Zarbo


Inhalt:
Sami lebt in einer Stadt, die von einer Mauer umgeben ist. Er ist zwölf Jahre alt und arbeitet für die Nachtwache, die die Stadt vor bösen Monstern beschützt, die nachts angreifen. Irgendwann möchte er selbst ein Krieger sein und die Stadt beschütze, doch sein Schicksal erhält eine plötzliche Wendung.

Meine Meinung: Monatelang habe ich mich auf den Manga der deutsprachigen Mangaka gefreut. Schon der Manga ihrer Zwillingsschwester hatte mich begeistert und daher hatte ich große Erwatungen. In dieser Geschichte geht es um den Jungen Sami, der als Laufbursche für die Nachtwache arbeitet. Die Krieger der Nachtwache beschützen die Stadt, die von Mauern umgeben ist, vor Monstern, die nachts angreifen. Irgendwann will Sami auch in den Krieg ziehen. Eines Nachts können die Monster die Mauer durchbrechen und plötzlich sieht sich Sami im Kampf. Ob er allerdings etwas bewirken kann und wie sich danach sein Leben verändert, muss man selbst nachlesen. Auf jeden Fall hat mir der erste Band der Reihe sehr gut gefallen. Die Welt, die beschrieben wird, ist zwar nicht sehr innovativ, aber dafür sind es die Figuren. Besonders Sami umgibt ein Geheimnis, dass wir als Leser*innen mit ihm zusammen ergründen können. Überraschenderweise ist der Manga recht brutal und es gibt eine sehr traurige Situation. Daher ist der Manga trotz des jungen Protagonisten nichts für Kinder. Mir gefallen auch die Zeichnungen sehr gut, vor allem die Szenen, die sehr detailliert gezeichnet sind. Insgesamt ist dieser Band ein großartiger Auftakt der Reihe.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗