Samstag, 15. Mai 2021

[MANGA] Elfen Lied 5 von Lynn Okamoto


Inhalt:
Nyu ahnt nicht, dass sie eine andere, mordende Seite hat. Nana schwört, sie zu töten, falls Lucy erneut den Körper übernimmt. Doch noch andere sind hinter den Mädchen her, was eine tödliche Gefahr birgt.

Meine Meinung: Die Reihe neigt sich langsam dem Ende zu. Die ist der fünfte Band, der im Original die Bände 9 und 10 enthält. Somit ist das der vorletzte Sammelband. Die Geschichte spitzt sich zu. Es gibt einige, die Lucy tot sehen wollen. Doch Nyu, ihre andere Persönlichkeit, weiß nichts davon. Nana verspricht, Lucy zu töten, wenn sie erneut zum Vorschein kommt. Allerdings gibt es noch andere, die hinter dem Diclonius her sind. In diesem Band gibt es wieder Mord und Gemetzel. Dabei ist es sehr tragisch. Für mich war das ein reines Gefühlschaos, weil ich nicht weiß, wie ich die Lage bewerten soll. Auf der einen Seite habe ich Mitleid mit Nyu, auf der anderen Seite kann ich verstehen, dass Lucy aufgehalten werden muss. Es gibt noch andere Mädchen mit tragischem Schicksal, wobei Nozomis Geschichte ein wenig zu kurz kommt. Yuka spielt sogar kaum eine Rolle mehr. An einer Stelle fand ich es seltsam, weil plötzlich alle wieder friedlich am Tisch saßen, wobei vorher noch quasi Kriegsstimmung herrschte. Trotzdem bin ich insgesamt vor Spannung geplatzt. Es geht heftig zu und ich bin gespannt, wie jetzt alles enden wird.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗