Donnerstag, 6. Mai 2021

[MANGA] Black Torch 4 von Tsuyoshi Takaki


Inhalt:
Jiro ist in großer Gefahr. Der Mononoke Amagi erpresst Rago. Wenn er der die Verschmelzung zwischen ihm und Jiro nicht lösen lässt und sich ihm nicht anschließt, wird Jiro sterben. Wie wird sich Rago entscheiden?

Meine Meinung: Nach drei sehr guten Bänden folgt hiermit der vierte und vorletzte Band der Reihe. Es ist schade, dass die Reihe nicht länger ist, denn sie hätte bestimmt noch sehr viel Potential. Jiros und Ragos Verschmelzung soll gelöst werden, weil der böse Monoke Amagi Rago für seine Zwecke missbrauchen möchte. Stimmt er der Trennung nicht zu, soll Jiro sterben. Hat Rago also überhaupt eine Wahl? Wie man sieht, geht es in diesem Band erneut spannend zu. Die Geschehnisse spitzen sich zu und die Spezialeinheit Black Torch hat viel zu tun. Scheinbar wird das Finale ein Kampf gegen Amagi sein, woraufhin jetzt zugearbeitet wird. Der Humor kommt hier leider etwas kürzer als in den vorherigen Bänden. Dieser Band ist ernster und storylastiger. Das ist etwas schade, vor allem, weil einer der Protagonisten, Reiji, zu kurz kommt. Ich freue mich auf den letzten Band und bin sehr gespannt, wie die Reihe enden wird.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗