Dienstag, 4. Mai 2021

[HÖRBUCH] Wie man 13 wird und zum Superhelden mutiert von Pete Johnson


Inhalt:
Nach einem Unfall hat Markus sein Gedächtnis verloren. Er weiß nun nicht mehr, wie er mit Tallulah Vampire gejagt hat. Dass er selbst ein Halbvampir ist, hat er aber auch vergessen.

Meine Meinung: Im vierten Band der Reihe verliert Markus sein Gedächtnis und er weiß nicht mehr, dass er ein Halbvampir ist. Zusammen mit seiner unwissenden Freundin Tallulah war er auf Vampirjagd, weshalb sie das wohl jetzt alleine übernehmen muss. Zum ersten Mal wird die Geschichte aus zwei Perspektiven erzählt: Aus Tallulahs und Markus' Perspektive, wobei Tallulah tatsächlich den größeren Anteil hat. Das finde ich gut, da es neue Frische in die Geschichte bringt. Der vorherige Band war ja leider etwas langweiliger, aber mit diesem Band wurde es wieder unterhaltsamer. Beim Hörbuch finde ich allerdings schade, dass Tallulah nicht von einer anderen Stimme gesprochen wird wie Markus. Da hätte ich mir echt eine zweite Sprecherin gewünscht, weil ich manchmal etwas verwirrt war, aus welcher Sicht erzählt wird. Die Geschichte hatte durch Markus' Gedächtnisverlust einen neuen Twist und so hat es echt Spaß gemacht, das Hörbuch anzuhören.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗