Samstag, 17. April 2021

[SERIE] WandaVision


Inhalt:
Die Hexe Wanda und der eigentlich verstorbene Android Vision leben gemeinsam als Ehepaar in der Vorstadt. Dort müssen sie vor den Arbeitskollegen und Nachbarn ihre Kräfte verheimlichen, was zu lustigen Situationen führt. Doch seit wann ist ihr Leben eine Sitcom?

Meine Meinung: Eine Rezension zu dieser Serie zu schreiben, ohne auch nur ein bisschen zu spoilern, ist nahezu unmöglich. Wer bisher noch keinen einzigen Film aus dem MCU geschaut hat, wird sich über diese Serie wundern, die einige überraschende Wendungen hat. Wer allerdings die Filme kennt, wird sich erst recht wundern, denn hier ist alles anders als gewohnt. In den Filmen lernten sich die Hexe Wanda und der Android Vision lieben, bevor Vision starb. Nun ist er hier wieder da. Gemeinsam lebt er mit Wanda in einem Haus in der Vorstadt. In der ersten Folge erleben wir mir ihnen eine typische 50er-Jahre-Sitcom-Folge, komplett in Schwarz-Weiß. Was das zu bedeuten hat und wie es weiter geht, muss man sich selbst anschauen. Ich kann nur sagen, dass es sich lohnt. Es ist witzig, interessant, spannend, dramatisch und emotional. Die Serie ist hochgradig innovativ und so intelligent durchdacht, dass sie ein absolutes Highlight ist. Anfangs blickt man nicht wirklich durch, doch nach und nach ergeben die Puzzleteile Sinn. Das ist richtig gut gemacht und hat mich total begeistern können. Ich kann nur empfehlen, sich darauf einzulassen.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗