Donnerstag, 1. April 2021

[MONATSRÜCKBLICK] März 2021


Ein weiterer Monat, in dem ich meiner Mangasucht nachgekommen bin. Tatsächlich habe ich geschafft, durchschnittlich einen Manga pro Tag zu lesen, womit ich 31 Manga gelesen habe. Das bedeutet allerdings, dass ich quasi einen ganzen Monat nur mit Mangarezensionen füllen könnte - dabei habe ich noch andere Bücher gelesen, Hörbücher gehört oder Serien geschaut. Das bringt mich ein wenig in die Bredouille. In dieser Rubrik will ich eigentlich vorstellen, was ich in dem Monat konsumiert habe. Wenn aber die Rezensionen erst viel später kommen (aktuell bin ich zwei Monate voraus, sodass die Rezensionen zu den konsumierten Medien aus dem März erst im Juni folgen), ist es ja gar kein richtiger Monatsrückblick mehr. Ich muss mir echt Gedanken machen. Eine Möglichkeit wäre, dass ich damit anfange, teilweise zwei Beiträge pro Tag hochlade. Über zehn Jahre habe ich es geschafft, täglich einen Beitrag hochzuladen. Jetzt auch noch das Pensum erhöhen? Das ist heftig... Ich werde mir das im April mal durch den Kopf gehen lassen. Jetzt zeige ich trotzdem mal, was ich im März konsumiert habe, auch wenn die Rezensionen erst viel später folgen.

Bücher:
White Maze von June Perry
Career Suicide von Bill Kaulitz
Magisterium 3: Der Schlüssel aus Bronze von Holly Black und Cassandra Clare
Warrior Cats 2 - Feuer und Eis von Erin Hunter
Pippi in Taka-Tuka-Land von Astrid Lindgren
Dieses Buch ist echt das Letzte von Pseudonymous Bosch
Storytime von Jolina Mennen
Wie man 13 wird und zum Superhelden mutiert von Pete Johnson
Lehrerzimmer von Markus Orths
Lehrer - Traumberuf oder Horrorjob: Ein Insiderbericht von Arne Ulbricht
Dry von Neal und Jarrod Shusterman
Identität 1142: 23 Quarantäne-Kurzkrimis von Sebastian Fitzek (Hrsg.)
12 Bücher habe ich diesen Monat gelesen oder gehört. Das ist klasse! Somit komme ich auf bereits 33 Bücher in diesem Jahr. Das ist für mich ein guter Schnitt.

Comics/Manga:
Der Mann meines Bruders 3 - Kopfzerbrechen von Gengoroh Tagame
Little Witch Academia 2 von  Keisuke Sato, Ryo Yoshinari und Yoh Yoshinari
Toriyama Short Stories 5: Jaco, The Galactic Patrolman von Akira Toriyama
Black Torch 3 von Takaki Tsuyoshi
Sternensammler Sammelband 2 von Anna Backhausen und Sophie Schönhammer
Der Mann meines Bruders 4 - Abschied von Gengoroh Tagame
My Roommate is a Cat 2 von Tsunami Minatsuki
Dragon Ball 11 - Son-Goku gegen Kuririn von Akira Toriyama
Little Witch Academia 3 von  Keisuke Sato, Ryo Yoshinari und Yoh Yoshinari
Elfen Lied 4 von Lynn Okamoto
Shiba von Mayumi Muroyama
My Hero Academia 1 von Kohei Horikoshi
Vervirte Zeiten von Ralf König
Mein Leben als Werwolf-Butler 1 von Magumi Muraoka
Black Torch 4 von Takaki Tsuyoshi
Sick von Tomo Kurahashi
Mein Leben als Werwolf-Butler 2 von Magumi Muraoka
Dragon Ball 12 - Die Mächte des Bösen von Akira Toriyama
Sakura - I want to eat your pancreas 1 von Yoru Sumino und Izumi Kirihara
Elfen Lied 5 von Lynn Okamoto
Fantasma 1 von Yuuji Kaku
Uns trennen Welten von Miso Umeda
Sakura - I want to eat your pancreas 2 von Yoru Sumino und Izumi Kirihara
Therapy Game 1 von von Meguru Hinohara
Fantasma 2 von Yuuji Kaku
Astra - Lost in Space 1 von Kenta Shinohara
Elfen Lied 6 von Lynn Okamoto
Resident Evil - Heavenly Island 1 von Naoki Serizawa
23:45 von Ohana
Fantasma 3 von Yuuji Kaku
Dialoge mit mir selbst 1 von Kabi Nagata
Resident Evil - Heavenly Island 2 von Naoki Serizawa
32 Comics/Manga habe ich gelesen, was quasi ein Rekord darstellt. Das ist krass. Damit komme ich auf 60 Comics/Manga in diesem Jahr.

Filme:
Royal Corgi - Der Liebling der Queen
Nur einen Film habe ich geschaut. Damit habe ich bislang nur zwei Filme in diesem Jahr geschaut.

Serien:
Der Lehrer - Staffel 4
WandaVision
Cobra Kai - Staffel 2
Cobra Kai - Staffel 3
Der Lehrer - Staffel 5
Der Lehrer - Staffel 6
Der Lehrer - Staffel 7
Der Lehrer - Staffel 8
Acht Serienstaffeln habe ich im März gesehen. Das sind dann insgesamt 23 Serien in diesem Jahr.

Ich glaube, dass ich an dieser Stelle nicht erwähnen muss, dass ich sonst nichts Besonderes erlebt habe. Das wird wahrscheinlich noch einige Zeit so bleiben.