Sonntag, 21. März 2021

[MANGA] BL is magic! 3 von Oroken


Inhalt:
Rubio hat sich für die weiße Magie entschieden, womit er dem Wille seiner Familie widerspricht. Doch das ist nicht sein einziges Problem, denn Ati will unbedingt mit ihm zusammen sein, aber Rubio weiß nicht, ob es das Richtige ist.

Meine Meinung: Mittlerweile ist das der dritte Band der Reihe, was ursprünglich als letzter Band geplant war. Nun wurde doch noch ein weiterer Band in Aussicht gestellt, weswegen man hier in diesem Band noch viele Hintergrundinformationen und mehr über die Gefühlswelten der Protagonisten erfährt. Ati will unbedingt mit Rubio zusammen sein, doch dieser zweifelt an den Gefühlen von Ati, da er dahinter lediglich den schief gelaufenen Zauber vermutet. Außerdem hat sich Rubio nun der weißen Magie zugewandt, was nicht der Plan seiner Familie ist. Bevor ich den Inhalt kommentiere, muss ich das Artwork und die Gestaltunge insgesamt hervorheben. Das Cover ist wunderschön und hat eine besondere Prägung mit erhabenen Stellen und Glitzer. In den Zeichnungen steckt viel Liebe zum Detail und daher atemberaubend. Ich habe mich über die Farbseiten sehr gefreut. Von der Handlung her hat es mir leider nicht so gut gefallen. Zwar gibt es ein paar humorvolle Stellen, aber leider zu viel Gefühlsduselei. Der Band ist sehr textlastig, sodass man in den Sprechblasen viel zu lesen hat und ständig geht es um die Gefühle der Figuren. Irgendwie kommt es nicht voran und die Beziehung zwischen den beiden Protagonisten wird unnötig verkompliziert. Ein wenig hat mich auch gestört, dass es zu viele Chibi-Zeichnungen gibt. Ich finde, damit muss man sparsamer umgehen, sonst wirkt es nur noch albern. Trotz der Kritikpunkte halte ich diese Reihe für einen guten Boyslove-Manga.

Fazit: 3 von 5 Punkten.
℗℗℗