Dienstag, 9. Februar 2021

[HÖRBUCH] Wie viel wiegt mein Leben? von Antonia C. Wesseling


Inhalt:
Die Youtuberin Toni erzählt hier ihre Lebensgeschichte. Als junges Mädchen rutschte sie in die Magersucht. Wie es dazu kam und wie sich wieder daraus kämpfte, erfährt man in dieser Autobiografie.

Meine Meinung: Mir wurde dieses Buch empfohlen, was ich als Hörbuch konsumiert habe. Die Autorin kannte ich zuvor nicht, weshalb ich mir keine Meinung zu ihrer Internetpräsent bilden kann. Sie erzählt hier ihre Geschichte, da sie als Jugendliche magersüchtig wurde. Man erfährt, wie es dazu kam und wie sie damit lebte. Einige Therapien musste sie über sich ergehen lassen und das war nicht immer einfach. Das ist sehr berührend, aber ich finde auch, dass es sehr informativ ist. Wenn man selbst nicht unter dieser Krankheit leidet, ist es oftmals schwer nachvollziehbar. Mir konnte das Werk in gewissen Punkten die Augen öffnen und mir beibringen, was im Kopf einer Magersüchtigen vorgeht. Das ist sehr nachvollziehbar erklärt. Die Sprache ist sehr einfühlsam, da die Autorin sehr darauf achtet, weder Betroffene zu triggern, noch Angehörige zu verurteilen, die oftmals nicht mit der Magersucht einer geliebten Person umgehen können. Man findet hierin Tips, die eventuell hilfreich sein können, ohne zu moralisch zu wirken. Mich hat ihre Geschichte sehr berührt, aber vor allem beeindruckt. Die Sprecherin des Hörbuchs hat eine sehr angenehme Stimme und so lässt es sich auch sehr gut auf doppelter Geschwindigkeit anhören. Meiner Ansicht nach ist das Werk sehr empehlenswert.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗