Dienstag, 1. Dezember 2020

[MONATSRÜCKBLICK] November 2020


Für mich war der Monat November nicht nur berufstechnisch der härteste Monat des Jahres. Irgendwie war ich durch alles total belastet - Corona nimmt mich mit. Irgendwie freue ich mich, wenn dieses Jahr rum ist, auch wenn dann noch nicht alles überstanden ist. Aber ich habe die große Hoffnung, dass 2021 besser wird. Aber zunächst einmal schauen wir zurück auf den November.

Bücher:
Vanitas 2 - Grau wie Asche von Ursula Poznanski
Irgendwas is immer von Tine Wittler
Beast Quest 1 - Ferno, Herr des Feuers von Adam Blade
Skulduggery Pleasant 1 - Der Gentleman mit der Feuerhand von Derek Landy
Gregor und der Fluch des Unterlandes (Die Unterland-Chroniken 4) von Suzanne Collins
Bitch Bibel von Katja Krasavice
Qualityland von Marc-Uwe Kling
Sieben Werke sind es geworden und damit komme ich bislang auf 66 gelesene Bücher in diesem Jahr.

Comics:
Das Geheimnis von Scarecrow von Gin Zarbo
Our House Love Trouble von Owal
Prototyp von Ralf König
Mehr als nur Freunde von Yuo Yodogawa
Fire Fire Fire von Shouji Sato
Fünf Comics (darunter vier Manga) sind es dieses Mal geworden, wodurch ich bei 67 Comis in 2020 komme.

Filme:
Draußen in meinem Kopf
Der Blonde
Zwei Filme habe ich diesen Monat sogar geschaut und damit komme ich auf 29 Filme in diesem Jahr.

Serien:
Raven blickt durch - Staffel 3
Zumindest eine Serie habe ich im November beendet und damit habe ich dann 38 Serien dieses Jahr geschaut.

Meine Unternehmungen beschränkten sich dank Corona auf häusliche Sachen wie z.B. Enigmania - Online Escape Room. Außerdem freute ich mich über das Comeback der No Angels - zumindest teilweise.  

Der Dezember wird sicherlich auch mau aussehen, da Weihnachten nicht gerade groß gefeiert werden darf. Auch Silvester fällt flach. Dennoch versuche ich die freie Zeit am Ende des Monats für mich zu genießen. Ansonsten findet man auf instagram ab heute meinen Adventskalender (@buecherpodcast).