Dienstag, 8. Dezember 2020

[MANGA] Dragon Ball 5 - Die Suche nach Großvater von Akira Toriyama


Inhalt:
Das große Finale des Kampfturniers steht an und Son Goku steht Jackie Chun, hinter dem in Wahrheit der Herr der Schildkröten steckt, gegenüber. Wer wird als Sieger hervorgehen? Und wie geht es danach weiter?

Meine Meinung: Im fünften Band der Reihe kommt es endlich zum Finale des Kampfturniers, auf das sich Son Goku ein Jahr lang vorbereitet hat. Ihm Gegenüber steht allerdings sein Kampflehrer Muten-Roshi höchstpersönlich. Da er sich allerdings in einer Verkleidung befindet, erkennt ihn Son Goku nicht. Der Kampf hat viele Wendungen und es ist sehr spannend. Wer zum Schluss gewinnt, wird hier nicht verraten, aber danach geht es auf jeden Fall mit einem neuen Handlungsstrang weiter. Denn Son Goku macht sich nach dem Turnier erneut auf die Suche nach den Dragon Balls, weil einer davon ein Andenken an seinen Großvater ist. Allerdings ist der böse Kommandant Red mit seiner Armee ebenfalls hinter den Dragon Balls her. Nun hat Son Goku neue Gegner. Allerdings finde ich den Handlungsstrang um Kommandant Red ziemlich lahm, was ich schon am Anime nicht mochte. Daher hoffe ich, dass es danach wieder besser wird. Der Humor nimmt durch die mehr und mehr Überhand nehmende Action leider etwas ab, was ich ja schon wusste. Wer den Anime kennt, weiß, dass es später weniger um den Humor geht. Das ist schade, denn ich liebe den Witz des Autors. Trotzdem werde ich weiterlesen und mich auf die Kämpfe einlassen.

Fazit: 3 von 5 Punkten.
℗℗℗ 

Taschenbuch: 192 Seiten
ISBN-10:
3551732973

ISBN-13:
978-3551732972

Herausgeber: Carlsen
Leseniveau: ab 10