Donnerstag, 17. September 2020

[PODCAST] Julian hat Zeit

Ich hatte bereits einen Podcast von Julian Schlichting vorgestellt (Sprechplanet), aber nun er einen weiteren, recht privaten Podcast, den ich sehr gerne höre. Wie er selbst sagt, ist das eine Sprachnachricht an alle.


Worum geht es in diesem Podcast? Das ist schwer zu sagen, denn es kann ganz unterschiedlich sein. Ein richtiges Oberthema gibt es eigentlich nicht, denn Julian erzählt einfach das, was ihm gerade so einfällt - aber nur, wenn er Zeit hat. Das ist nämlich das Motto und der Titel des Podcasts.

Julian ist eigentlich schon ein alter, wenn auch unbedeutender Medienhase und so gibt es beispielsweise Ausschnitte aus alten Telefonstreichen, die er vor Jahren gemacht hat, er erzählt von der Schulzeit und nimmt die Hörer mit, wenn er einfach so durch Düsseldorf läuft. Dabei ist er recht ironisch, was witzig sein kann.

Ich mag seine Stimme und seinen Humor, sodass ich mir den Podcast regelmäßig anhöre. Oftmals begleitet er mich in den Schlaf. Da es kein richtiges Thema gibt und auch keinen Fortlauf, kann man sich einfach so berieseln lassen und muss nicht mal richtig aufpassen. Das ist entspannend und lässt mich gut abschalten.

Den Podcast kann man über alle gängigen Podcast-Anbieter anhören und erscheint ungefähr einmal wöchentlich (wenn Julian Zeit hat).