Montag, 28. September 2020

[HÖRBUCH] Der Junge muss an die frische Luft von Hape Kerkeling

Inhalt: Hape Kerkeling gehört zu den größten Showmastern und Comedians Deutschlands. Er hatte eine schöne Kindheit, die allerdings durch den Tod seiner Mutter getrübt ist. 


Meine Meinung: Hape Kerkeling habe ich schon seit meiner Kindheit gerne gesehen, lange bevor er noch mehr Bekanntheit durch die fantastische Rolle des Horst Schlemmer erhalten hatte. In diesem Hörbuch erzählt er von seiner Kindheit, die eigentlich schön war, aber leider durch den Tod seiner Mutter getrübt ist. Er berichtet von seinen urkomisches Verwandten und absolut schrägen Vorfällen, aber auch von nicht so schönen Momenten. Die Verfilmung kenne ich schon und ich fand sie klasse. Dieses Buch bietet aber mehr als das, was im Film gezeigt wird. Allerdings muss ich gestehen, dass ich diese weiteren Informationen und Geschichten nicht gebraucht hätte. Leider muss ich gestehen, dass der Humor im Film besser rüberkam und hier viele Sachen nicht so witzig sind. Mir war vorher auch nicht bewusst, wie christilich der Comedian ist und in dem Buch wird immer wieder darauf eingegangen. So Floskeln wie "von Gott gegeben" oder "Gott wollte das so" stören mich ungemein. Am liebsten hätte ich dagegen was gesagt, aber als reiner Konsument kann man ja leider nicht mitdiskutieren. Ich würde eher den Film empfehlen, obwohl man das Hörbuch sehr schnell durchhören kann, wenn man auf doppelte Geschwindigkeit stellt.

Fazit: 3 von 5 Punkten.
℗℗℗

Spieldauer: 7 Std. 45 Min.
Sprecher: Hape Kerkeling
Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH
ASIN: B00NEU9P7W
Seitenzahl der Taschenbuchausgabe: 320