Sonntag, 27. September 2020

[COMIC] Buffy 11.1 - Das Böse greift um sich! von Joss Whedon

Inhalt: Mittlerweile leben Dämonen unter den Menschen, aber nach dem Angriff eines gefährlichen Drachen fordert die Regierung Gesetze für magische Wesen. Solange müssen diese in ein Lager gebracht werden. Buffy, Willow und Spike lassen sich abführen.


Meine Meinung: Buffy geht in die elfte Staffel und dies ist der erste Band. Dämonen und andere magische Wesen leben unter den Menschen, was manchen ein Dorn im Auge ist. Daher fordert man Gesetze und bis diese erarbeitet sind, werden alle magischen Wesen in einem Lager zusammengepfercht. Da Spike und Willow dorthin gebracht werden sollen, schließt sich Buffy an. In dem Lager geht es unter den ganzen Dämonen hart her, aber Buffy kommt auch einem bösen Geheimnis auf die Spur. Die Geschichte spielt auf das Thema Rassismus an und nimmt Motive auf, die man aus der Apratheid, Segregation oder sogar aus der Zeit des Nazi-Regimes kennt. Nur dieses Mal sind es die Dämonen, die von der Gesellschaft ausgeschlossen werden. Im Laufe der Zeit hatte Buffy gezeigt, dass es nicht nur Schwarz und Weiß gibt. Zu Buffy Verbündeten sind im Laufe der Zeit magische Wesen wie Vampire, Hexen oder andere Dämonen gestoßen. Natürlich gibt es nach wie vor Fieslinge darunter und so kommt es mit den Kämpfen nicht zu kurz. Aber der wahre Gegner scheint hier die Regierung zu sein, die sich Unterstützung durch die anderen Jägerinnen geholt hat. Buffy scheint einem neuen Gegner gegenüber zu stehen. Ich bin gespannt, wie es weiter geht. Dies ist auf jeden Fall ein interessanter und spannender Comicband.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Originaltitel: Buffy The Vampire Slayer Season 11 Volume 1: The Spread of their Evil 
Taschenbuch: 136 Seiten 
ISBN-10: 3741603198 
ISBN-13: 978-3741603198