Dienstag, 25. August 2020

[MANGA] Kamikaze Kaito Jeanne 6 von Arina Tanemura

Inhalt: Nachdem sich Fynn von Marron abgewandt hat, will sie endlich Chiaki ihre Liebe gestehen. Doch da erfährt sie, dass er nun mit Miyako zusammen ist und Marrons Welt zerbricht erneut.


Meine Meinung: Dies ist der vorletzte Band der Manga-Reihe zur Animeserie, die ich damals gerne geschaut hat. Doch anders als die Serie, hat mich bislang jeder Band enttäuscht. Auch dieses Mal ist es leider so. Marron sieht endlich ein, dass sie Chiaki liebt und gerade, als sie es ihm sagen will, erfährt sie, dass er mit Marrons bester Freundin Miyako zusammen ist. Nun hat sich nicht nur Fynn von ihr abgewandt, sondern auch Chiaki und Miyako, womit sich Marron nun sehr alleine vorkommt. Das klingt dramatisch, ist es aber leider nicht. In der Serie hatte ich dieses Kapitel der Geschichte in sehr düsterer Erinnerung mit vielen Tränen und Dramatik. Doch hier ist es für Marron gar nicht so schlimm. Mit dieser Situation findet sie sich schnell ab. Überhaupt finde ich, dass die Kluft zwischen Marron und Fynn nicht drastisch genug dargestellt ist. Dadurch kommen keine Emotionen auf. Über den Zeichenstil möchte ich nicht schon wieder lästern, aber er ist einfach nicht gut.

Fazit: 1 von 5 Punkten.
 

Taschenbuch: 192 Seiten 
Verlag: Egmont Manga; Auflage: 15 (15. Januar 2002) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3898851451 
ISBN-13: 978-3898851459