Donnerstag, 20. August 2020

[MANGA] Dragon Ball 2 - Der Meister des Kamehame-Ha von Akira Toriyama

Inhalt: Bulma und Son Goku sind noch immer auf der Suche nach den sieben Dragon Balls. Dabei treffen sie auf den bösen Prinz Pilaw, der die Weltherrschaft an sich reißen möchte. Dafür braucht er die Dragon Balls.


Meine Meinung: Vor Jahren habe ich bereits die ersten zehn Bände der Reihe gelesen und nun möchte ich noch mal von neuem starten. Der erste Band war super und auch der zweite Band ist sehr witzig. Bulma, Son Goku und Oolong sind weiterhin auf der Suche nach den sieben Dragon Balls, da sich Bulma mit Hilfe des Drachen Shen Long, der dann erscheint, einen Wunsch erfüllen möchte. Zunächst einmal müssen sie dem Rinderteufel helfen, dann treffen sie auf die böse Hasenbande und zum Schluss erscheint Prinz Pilaw mit seinen Schergen. Er möchte die Dragon Balls haben, um sich die Herrschaft über die Welt zu wünschen. Mal sehen, ob es die neuen Freunde dieses Mal schaffen, aus den Fängen des Bösen zu entkommen. Mir hat das wieder mal viel Spaß gemacht, auch wenn einige Witze echt niveaulos sind. Aber ich mag Toriyamas Humor unheimlich gerne und sein Zeichenstil ist einzigartig. Jede einzelne Figur ist lustig und jede Figur hat ihren Charme. Ich freue mich auf die weiteren Bände.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Taschenbuch: 189 Seiten 
Verlag: Carlsen, Hamburg; Auflage: 22. (Oktober 1997) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3551732949 
ISBN-13: 978-3551732941