Freitag, 14. August 2020

[FILM] Unhinged - Außer Kontrolle

Inhalt: Auf dem Weg zur Schule geraten Rachel und ihr Sohn Kyle hinter einen Mann in einem Pick-up-Truck. Da er bei einer grünen Ampel nicht weiterfährt, umfährt ihn Rachel. Kurze Zeit später steht der Pick-up neben ihr auf der Straße und der Mann verlangt eine Entschuldigung. Als er diese nicht erhält, wird der Tag für Rachel zur Hölle, denn der Mann verfolgt sie.


Meine Meinung: Diesen Film habe ich mir mehr oder minder spontan im Kino angeschaut, weil die Alternativen nicht so gut waren. Im Nachhinein bin ich mehr als froh, denn der Film ist fantastisch. Es geht um Rachel, die jeden Morgen spät dran ist. Sie will ihren Sohn Kyle zur Schule fahren, aber gerät in einen Stau. Dann gerät sie ausgerechnet hinter einen Pick-up-Truck, dessen Fahrer keine Anstalten macht, sich fortzubewegen. Also bleibt Rachel nichts anderes übrig, als ihn zu umfahren. Doch ein Stückchen weiter entfernt, kommt ausgerechnet der Pick-up neben Rachel zum Stehen und der Fahrer verlangt von Rachel eine Entschuldigung. Als sie ihm unmissverständlich klarmacht, dass sie sich nicht entschuldigen wird, droht der Mann ihr. Später beginnt eine absolut spannende Verfolgungsjagd auf Leben und Tod. Der Fahrer des Pick-ups ist völlig skrupellos und das hielt mich die ganze Zeit in Atem. Noch nach dem Film war ich voller Adrenalin, so angespannt war ich. Ich mag normalerweise keine Autoverfolgungsjagdten, aber dieser Film beinhaltet so viel mehr als plumpe Action und explodierende Fahrzeuge. Dies ist ein genialer Thriller voller Spannung. Ein Pluspunkt ist, wenn man sich den Film in D-Box-Sitzen anschaue. Die Sitze bewegen sich dann quasi zu den Bewegungen des Autos und das hat den Effekt noch mehr unterstützt. Ich bin absolut begeistert und kann diesen Film guten Gewissens empfehlen.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗

Darsteller: Russell Crowe, Caren Pistorius, Gabriel Bateman
Regie: Derrick Borte
FSK: 16
Erscheinungsjahr: 2020
Laufzeit: 93 Minuten