Samstag, 30. Mai 2020

[BUCH] Likes sind dein Leben von Ulrieke Ruwisch

Inhalt: Hannah ist ein unbeliebtes Mauerblümchen und hat keine Freunde. Im Internet erschafft sie sich aber ein anonymes Profil, auf dem sie die selbstbewusste, etwas verruchte HornyHit sein kann. Doch eines Tages wird sie erpresst.


Meine Meinung: Erneut freute ich mich auf einen Carlsen Clip, weil ich diese Bücher sehr gerne lese. Auch dieses Mal versprach der Titel viel. Ich erhoffte mir eine Geschichte, in der ein sehr aktuelles Thema angesprochen wird, welches zum Nachdenken anregt, aber ebenfalls gut unterhält. Hier geht es um das Mädchen Hannah, was in der Schule nicht sehr beliebt ist und durch ihre Schüchternheit auch nichts daran ändern kann. Doch im Internet erschafft sie sich ein zweites Profil: Als HornyHit ist sie selbstbewusst und lädt zweideutige Bilder in Unterwäsche hoch. Leider wird ihr zweites Profil von jemanden entdeckt, der Hannah auch privat kennt und er erpresst sie. Entweder sie überweist ihm Geld oder er veröffentlicht die Bilder, sodass ihre ganze Schule sie sehen kann. Hannah ist verzweifelt und weiß sich nicht zu helfen. Diese Geschichte klingt äußerst interessant, aber ich bin leider etwas enttäuscht. Die Carlsen Clips haben immer so um die 100 Seiten, aber dieses Buch ist mit etwas über 80 Seiten das bisher kürzeste, was ich aus dieser Reihe kenne. Hier hätte das Werk gerne 20 Seiten mehr vertragen können. Die Situation um Hannah spitzt sich zu und als sie am verzweifelsten ist, wird die Sache so unglaubwürdig und schnell aufgelöst, dass ich nur den Kopf schütteln konnte. Außerdem hätte ich gerne erfahren, wie es mit Hannah weitergeht, aber das bleibt für die Leser ein Geheimnis. Meiner Ansicht nach hätte man definitiv mehr daraus machen können.

Fazit: 2 von 5 Punkten.
℗℗ 

Taschenbuch: 96 Seiten 
Verlag: Carlsen; Auflage: 6. (30. Januar 2015) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 9783551313492 
ISBN-13: 978-3551313492 
ASIN: 3551313490