Freitag, 24. April 2020

[BUCH] World of Lehrkraft: Ein Pädagoge packt aus von Herr Schröder

Inhalt: Herr Schröder möchte Lehrer des Jahres werden, doch seine Konkurrenz ist groß. Um diese auszustechen, muss er ein paar Maßnahmen ergreifen. Ob er damit die Schülerschaft für sich gewinnen kann, wird sich zeigen.


Meine Meinung: Herr Schröder ist ein deutscher Kabarettist, der ursprünglich Lehrer ist. Zugegebenermaßen kannte ich ihn bisher nicht und habe das Buch geschenkt bekommen. Ich bin irgendwie davon ausgegangen, dass dies hier sein Comedy-Programm in Schriftform ist, wie ich das auch schon von anderen Comedians kenne. Tatsächlich erhält man hier allerdings eine Geschichte, die aus der Sicht von Herrn Schröder erzählt wird. Er möchte nämlich an seiner Schule Lehrer das Jahres werden. Allerdings stellen sich zwei beliebte Kollegen mit ihm zur Wahl: der coole, junge Sportlehrer "Trillerpfeifen-Theo" und die supernette Kuschel-Ursel. Um sie auszustechen, lässt sich Herr Schröder einige mehr oder wenige fiese Sachen einfallen lassen, die teilweise nach hinten losgehen. Diese Geschichte an sich ist schon sehr lustig, aber besonders überzeugen kann mich der Autor mit seinen Wortwitzen und rethorischen Fähigkeiten, wenn er beispielsweise davon erzählt, wie er den Spitznamen "Korrekturensohn" bekommen hat oder dem Leser erklärt, dass der Inhalt des Buches ausnahmsweise nicht klausurrelevant sei. So was mag ich gerne, so was belustigt mich ungemein. Und da jeder schon mal eine Schule von innen gesehen hat, kann man sich mit dem Buch super identifizieren. Mich hat es absolut begeistert.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Taschenbuch: 224 Seiten 
Verlag: Ullstein Taschenbuch; Auflage: 4. (25. Oktober 2019) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3548060943 
ISBN-13: 978-3548060941