Samstag, 25. Januar 2020

[LESEUPDATE] Januar 2020

Herzlich Willkommen zum allerersten Leseupdate. Hier berichte ich davon, was ich in den letzten Wochen gelesen habe und was ich gerade so lese. Damit werde ich zukünftig die gelesenen Bücher nicht mehr im Monatsrückblick auflisten. Zum Leseupdate gehören selbstverständlich auch die gelesenen Comics, aber ich werde auch berichten, wenn ich mal was ganz anderes gelesen habe.



Das erste Buch, was ich diesen Monat erwähnen möchte, ist allerdings kein Buch zum Lesen, sondern eines zum Reinschreiben und Gestalten: Was ich an dir liebe, beste Freundin: Eine originelle Liebeserklärung zum Ausfüllen und Verschenken von AlexandraReinwarth. Der Titel verrät schon alles und kann hier deshalb nicht als Gelesen bezeichnet werden. Das Buch habe ich zu Weihnachten verschenkt und ist echt cool.

Tatsächlich gelesen habe ich Nichts als Überleben von S.A. Bodeen. Das war total interessant und spannend. Danach habe ich ein Kinderbuch gelesen, was eigentlich ein Sammelband von drei Büchern ist. Aber da die Geschichten sehr kurz sind, fasse ich es als ein Buch zusammen: Batman – Die Rückkehr des Dunklen Ritters
Gerade lese ich Lifehack von June Perry und das gefällt mir richtig gut. Ich habe nur noch 50 Seiten oder so. Wenn es so gut endet, wie es die ganze Zeit ist, dann ist es ein Highlight. Danach hoffe ich zumindest noch ein weiteres Buch zu schaffen. Eventuell wäre noch ein Kurzes drin.

Eigentlich bin ich aber total im Manga-Fieber. Hin und wieder habe ich einen Manga gelesen, aber ich glaube, jetzt ist meine Leidenschaft zu richtig entfacht. Ich habe zunächst "BL is Magic" von Oroken gelesen und danach den ersten Band von "Book of List" von Izuco Fujiya. Beide Manga haben mir so richtig Lust bereitet. Die jeweils zweiten Bände habe ich bereits schon da liegen. Darüber hinaus habe ich bei rebuy eine Manga-Bestellung aufgegeben und mir 12 Manga bestellt. Ich bin so gespannt.
In meinem Keller habe ich die vollstände Sammlung des Manga-Magazins "Banzai!" gefunden, was ich als Jugendlicher super gerne gelesen habe. Leider wird sie nicht mehr produziert. Ich habe aber alle 50 Ausgaben, wobei ich die meisten davon noch nicht gelesen habe. Ich hatte damals ungefähr die ersten zehn Ausgaben gekauft, aber weil ich mir das nicht leisten konnte, aufgegeben. Ein Freund hat mir dann seine komplette Sammlung mal geschenkt. Diese werde ich jetzt mal durchstöbern. Darin sind ja immer ca. drei Mangageschichten abgedruckt, wobei die meisten gar nicht abgeschlossen sind. Allerdings kann ich sie vielleicht als eine Art Leseprobe werten. Wenn mir etwas gefällt, kann ich ja immernoch die richtige Mangareihe kaufen.