Donnerstag, 19. Dezember 2019

[kurz angezockt] Merge Puzzle Game

Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Handyspiel gespielt, wenn auch nur für kurze Zeit - aber das ist ja der Sinn dieser Rubrik. Am Ende werde ich mich entscheiden, ob ich das Spiel weiterhin spiele oder direkt wieder deinstalliere.

Bei "Merge Puzzle Game" handelt es sich um ein Rätselspiel, was ein wenig an Tetris oder Candy Crush erinnert, aber doch ganz anders ist. Auf dem Display befinden sich Quadrate mit einer Ziffer zwischen 1 und 15. Man kann die Quadrate verschieben, sofern sie nicht von anderen blockiert werden. Wenn man zwei Blöcke mit der gleichen Ziffer aufeinander schiebt, vergrößert sich die Zahl um eine Ziffer. Schiebt man zwei Einsen aufeinander, werden sie zu einer zwei, zwei Zweien werden zu einer Drei usw. Wenn man zwei 15er aufeinander schiebt, lösen sie sich auf und man gewinnt Zeit dazu. Denn die Zeit ist der Gegner. Jede paar Sekunden kommt nämlich eine neue Reihe an Blöcken von unten und wenn man die obere Grenze erreicht, ist das Spiel vorbei. Das heißt, man muss schnell handeln.

Das ist auf jeden Fall ein Zockergame nach meinem Geschmack und prinzipiell finde ich die Spielidee großartig. Ich habe zwar noch nicht verstanden, für was man Truhe öffnet oder Schlösser knackt, aber ich glaube, das ist nicht so wichtig. Ein Kritikpunkt ist allerdings, dass man echt schnell sein muss. Das ist superknifflig und kann vielleicht auch schnell frustrierend wirken. Ich spiele aber auf jeden Fall zunächst weiter.