Mittwoch, 25. Dezember 2019

[Comic] Die Simpsons - Weihnachten bei einer ganz gewöhnlichen Familie von Matt Groening

Inhalt: Es weihnachtet in Springfield, aber Homers Weihnachtsgeld fällt aus. Das bringt ihn in Schwierigkeiten, denn so kann er seiner Familie kein schönes Fest bescheren. Wie kommt er nun schnell an Kohle?

Meine Meinung: Dieses Buch enthält eine Folge der Zeichentrickserie "Die Simpsons" in Comicform. Es ist Weihnachten und die ganze Familie freut sich auf das Fest, aber Mr. Burns streicht den Mitarbeitern des Kraftwerks das Weihnachtsgeld, sodass Homer keine Geschenke für seine Familie kaufen kann. Er nimmt einen Nebenjob an und versucht alles, um an Geld zu bekommen. Ob es noch ein schönes Fest wird, muss man selbst nachlesen. Wer die Folge aus der Anfangszeit der Serie kennt, wird es aber auch wissen. Ich finde die Aufmachung des Buches ganz gut, da es nicht nur ein reiner Comic ist, sondern darin auch ein wenig die Form geändert wird. So gibt es Seiten nur mit Bildern oder viele Szenen in Dialogform lediglich aufgeschrieben. Das ist abwechslungsreich. Dennoch glaube ich, dass es nur etwas für wirkliche Simpsons-Fans ist, da es nichts Neues enthält und eine alte Folge nacherzählt. Die Bilder sind auch aus der Serie übernommen und daher relativ pixelig. Mir hat es aber kurzweiligen Spaß bereitet.

Fazit: 3 von 5 Punkten.
℗℗℗

Hardcover: 48 Seiten 
Verlag: Droemer Knaur 
Erscheinungsjahr: 1991
ISBN-10: 3426192942 
ISBN-13: 978-3426192948