Donnerstag, 5. Dezember 2019

[Buch] Die Reste frieren wir ein von Renate Bergmann

Inhalte: Wie hat die 82jährige Online-Omi Weihnachten erlebt? Aus verschiedenen Jahren erzählt sie lustige Weihnachtserlebnisse.

Meine Meinung: Wenn Renate Bergmann ein neues Buch rausbringt, muss ich es haben. Zu Weihnachten kommen diese lustigen Geschichten gerade recht. Dieses Mal schwelgt die Online-Omi in Erinnerungen und berichtet über Weihnachtsfeste aus ihrer Vergangenheit. Das ist recht witzig, wenn ich auch dieses Mal nicht so sehr lachen musste wie sonst. Die Geschichten sind nett und haben mich gut unterhalten. Sie bieten ein kurzweiliges Vergnügen, da sich die etwa 170 Seiten schnell lesen lassen. Mit von der Partie sind die lieb gewonnen Figuren wie ihre Freunde Gertrud, Ilse und Kurt sowie ihre Tochter Kirsten oder ihr Neffe Stefan. Am Ende wird es sogar recht besinnlich, sodass es perfekt für die Adventszeit geeignet ist.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗ 

Taschenbuch: 176 Seiten 
Verlag: Rowohlt Taschenbuch; Auflage: 3. (15. Oktober 2019) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3499001489 
ISBN-13: 978-3499001482