Mittwoch, 1. Mai 2019

[Monatsrückblick] April 2019

Gestern ist mein Blog genau 9 Jahre alt geworden. Ich glaube, letztes Jahr hatte ich den Bloggeburtstag total vergessen. Dieses Jahr habe ich eine kleine Aktion auf meinem Instagram-Profil (@perolicious) vor: Als mein Blog damals an den Start ging, gab es eine Challenge, in der man 31 Tage lang ein Buch zu einem Thema vorgestellt hat. Das möchte ich nun nach neun Jahren wiederholen und daher gibt es diesbezüglich täglich eine Story im Mai.

Aber heute möchte ich nicht über den Mai sprechen, sondern über den April. Was da so hier los war, gibt es im Folgenden.

Bücher:
Sieben Bücher stehen hier zwar, aber ich zähle nur sechs in meine Statistik, weil eines davon ein wirklich sehr kurzes Kinderbuch mit nur sehr wenigen Seiten ist. Daher komme ich nun auf 18 gelesene Bücher in diesem Jahr.

Comics:
Das erste Buch in dieser Liste ist zwar kein wirklicher Comic, aber weil es zum Thema Comics gehört und viele Bilder hat, zähle ich es zu den Comics. Daher habe ich vier Comics im April gelesen und damit hebe ich meine Statistik endlich etwas an. Nun sind es fünf Comics in 2019.

Filme:
Ich bin erstaunt, dass ich nur einen einzigen Film im April gesehen habe. Wahrscheinlich lag es daran, dass ich RuPaul's Drag Race durchgesuchtet habe. Insgesamt komme ich nun auf 18 Filme in diesem Jahr

Serien:
Eine Serienstaffel ist es zumindest geworden und damit habe ich 2019 bislang sieben Serienstaffeln geschaut.

Im April hatte ich aber zwei Wochen Urlaub und davon war ich eine in den Niederlande. In vier Teilen berichte ich von den Erlebnissen. Davon abgesehen habe ich mich nur daran versucht, Seife zu gießen. Das hat Spaß gemacht und wird sicherlich wiederholt. 

Im Mai steht der Eurovision Song Contest an. Wer mich kennt, weiß, dass das mein Highlight des Jahres ist und ich es noch lieber mag als meinen Geburtstag oder Weihnachten. Ich freue mich dermaßen darauf. Mal sehen, was noch so passiert. Einen schönen Tag der Arbeit wünsche ich.