Montag, 4. März 2019

[Buch] Gregs Tagebuch 7 - Dumm gelaufen! von Jeff Kinney

Inhalt: Bald ist Valentinstag und dieses Jahr veranstaltet Gregs Schule einen Tanzball. Doch eine geeignete Partnerin dafür zu finden, ist gar nicht so leicht.

Meine Meinung: Mittlerweile bin ich ein riesiger Fan der Tagebücher des jungen Greg. Er ist unverschämt, egoistisch und ein unverbesserlicher Faulenzer. Doch er bringt mich immer wieder zum Lachen, obwohl ich als erwachsener Mann nicht zur Zielgruppe gehöre. Trotzdem habe ich meinen Spaß. Im siebten Band der Reihe dreht sich alles um den Valentsinstag und an Gregs Schule findet ein Tanzball statt. Doch Greg hat keine Begleitung und er sucht verzweifelt nach einem geeigneten Mädchen. Leider stellt er sich dabei nicht gut an und trotzdem lernt er nicht aus seinen Fehlern, sondern tritt weiterhin ins Fettnäpfchen. Dieses Mal habe ich aber einen kleinen Kritikpunkt: Irgendwie ist mir in diesem Band zu wenig Handlung. Viel zu lange wird auf eine Situation gepocht, während in den vorherigen Bänden viel mehr Geschichten aus Gregs Leben erzählt werden. Gefühlt spielt der halbe Band nur auf diesem Ball, was normalerweise nur ein Tagesbericht in einem Tagebuch wäre. Aber das ist nur ein kleiner Kritikpunkt, denn insgesamt hat mir der Band wieder gut gefallen.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗ 

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten 
Verlag: Baumhaus; Auflage: 7. Aufl. 2012 (23. November 2012) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 9783833936319 
ISBN-13: 978-3833936319