Samstag, 23. Februar 2019

[Serie] Pastewka - Staffel 9

Inhalt: Bastian wird Patenonkel seiner Nichte und ist damit auch gleichzeitig verantwortlich für sie. Vielleicht ist er das auch, weil sein Bruder und seine Frau ihm ein Obdach schenken. Doch er möchte wieder auf Kurs kommen und nimmt daher eine Rolle in einer Arztserie an. Aber nicht ohne Hintergedanken...

Meine Meinung: Ich bin begeistert davon, dass sich Amazon dieser deutschen Comedy-Serie angenommen hat. Die letzte Staffel fand ich sehr unterhaltsam. Doch leider bin ich von dieser hier sehr enttäuscht worden. Bastian wird Patenonkel seiner neu geborenen Nichte und zieht auf den Hof seines Bruders und seiner verhassten Schwägerin, um das Kind öfter mal zu betreuen. Als er erfährt, dass eine neue Arztserie im Krankenhaus seiner Ex-Freundin gedreht wird, nimmt er die Hauptrolle als Dr. Engel ein. Und wieder einmal dreht sich die Serie nur darum, wie Bastian seine Anne zurückbekommen will. Das wird langsam langweilg. Ich habe das Gefühl, dass die Serie nicht vorankommt und der kalte Kaffee immer wieder aufgewärmt wird. Das ist leider nicht mehr witzig. Man hätte viel mehr draus machen können. In diesem Sinne fehlt mir dann doch irgendwie der Ursprung der Serie, in dem es nicht nur um die Liebe zwischen Bastian und Anne ging, sondern überhaupt um den Alltag eines Comedian. Ich hoffe, dass die nächste Staffel besser wird.

Fazit: 2 von 5 Punkten.
℗℗

Darsteller: Bastian Pastewka, Sonsee Neu, Cristina doRego, Dietrich Hollinderbäumer, Matthias Matschke 
Regisseur(e): Erik Haffner, Tobi Baumann
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren 
Studio: Sony Music Entertainment GmbH 
Erscheinungsjahr: 2019