Montag, 10. Dezember 2018

[Serie] The Flash - Die komplette dritte Staffel

Inhalt: Nach einem Blick in die Zukunft, sieht Barry, wie seine geliebte Iris von dem bösen Speedster Savitar ermordet wird. Er tut alles, um die Zukunft zu verändern. Doch wird er es schaffen?

Meine Meinung: Dies ist die zweite Serie aus dem Arrowverse und die bereits dritte Staffel. Bisher konnte sie mich total begeistern. In dieser Staffel gibt es wieder einen Oberbösewicht namens Savitar, der sich selbst als Gott ansieht. Flash sieht bei einer zufälligen Reise in die Zukunft, wie seine geliebte Iris von Savitar getötet wird. Von da an will er dieses Geschehnis verhindern und die Zukunft verändern. Dabei tauchen neue Charaktere auf, die ich recht interessant finde. Die Crossovers mit anderen Serien finde ich super. Ein wenig vermisse ich allerdings die Folgen, in denen jedes Mal ein neues Metawesen aufgehalten werden muss. Dies passiert hier nur in wenigen Episoden. Stattdessen dreht sich fast alles um die Haupthandlung. Außerdem bin ich kein Fan von Zeitreisen, weil ich oft die Logik dahinter nicht verstehe. Auch hier gibt es ein paar verwirrende Momente, die ich nicht nachvollziehen kann. Dann fällt es mir schwer, der Handlung zu folgen. Das Ende war mir ein wenig zu einfach. Trotzdem ist es eine unterhaltsame Staffel. Der Ausgang der letzten Folge bringt mich dazu, dass ich neugierig auf den Fortgang geworden bin.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗ 

Komponist: Blake Neely 
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren 
Studio: Warner Home Video - DVD 
Erscheinungsjahr: 2016 
Spieldauer: 937 Minuten