Donnerstag, 22. November 2018

[Buch] Gregs Tagebuch 3 - Jetzt reicht's von Jeff Kinney

Inhalt: Greg ist dieses Jahr etwas auf sich allein gestellt. Er muss für seine eigene Wäsche sorgen. Das fällt ihm schwer. Und so gehen ihm nach und nach die sauberen Klamotten aus, was zu peinlichen Zwischenfällen führt.

Serie: Zwei Bände der Reihe habe ich bereits gelesen und für sehr gut befunden. Auch dieser dritte Band ist wieder irre lustig. Hier begleitet man Greg wieder in seinem Tagebuch durch seinen Alltag. Es beginnt im neuen Jahr und er berichtet von seinem "coolen" Weihnachtsgeschenk - ein Wäschenetz. Von nun an soll Greg selbst auf seine Schmutzwäsche achten, was ihm schwerfällt. Und so gerät er in die ein oder andere Situation, in der er sich gehörig blamiert. Andererseits verursacht der kleine Satansbraten selbst einige Pannen und kommt oft mit seinen Streichen unbehelligt davon. Eigentlich würde ihn das sehr unsympathisch machen, aber da es so witzig ist, nimmt man es ihm nicht übel. Und so hat man wieder eine Menge Spaß mit dem dritten Band dieser wundervollen Kinderbuchreihe, die bestimmt auch Erwachsene zum Schmunzeln bringen. Bei mir klappt es auf jeden Fall und ich bin sehr begeistert. Schade, dass es so schnell immer wieder vorbei ist, aber die recht große Schrift und die vielen witzigen Illustrationen nehmen allerhand Platz ein, sodass die eigentliche Geschichte ruckzuck durchgelesen ist. Trotzdem freue ich mich auf die weiteren Bände.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Taschenbuch: 224 Seiten 
Verlag: Baumhaus Taschenbuch; Auflage: 10. Aufl. 2012 (21. September 2012) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3843210233 
ISBN-13: 978-3843210232