Mittwoch, 13. Juni 2018

[Buch] Gecastet von Elli Erl und Petra Bartoli y Eckert

Inhalt: Elli gewann 2004 die zweite Staffel von Deutschland such den Superstar. Den Weg dorthin und was danach geschah, erfährt man hier.

Meine Meinung: Die ersten Staffel der Castingsendung DSDS habe ich damals noch gesehen. Heute bin ich nicht mehr so der Fan davon, aber Elli kenne ich natürlich noch. Durch Zufall entdeckte ich dieses Werk im Buchladen und da mir noch eine Lektüre für die Bahnfahrt fehlte, nahm ich dieses Buch mit. Es ist ziemlich kurz und die Sprache ist sehr einfach. Die Bücher dieser Reihe dienen nämlich als Schullektüre. In dieser kleinen Biografie kann man den Werdegang der Superstar-Gewinnerin Elli nachlesen. Ich finde das recht interessant, aber da es nicht sehr anspruchsvoll geschrieben ist, nimmt es mich nicht sehr emotional mit. Überhaupt ist der Ton ziemlich optimistisch, sodass sogar "dramatischere" Situationen mich nicht packen. Für eine Bahnfahrt ist es ganz nett und kann den Leser kurzweilig unterhalten. Meiner Meinung nach ist dieses Buch kein besonders erwähnenswertes Werk der Literatur, aber auch nicht schlecht. Vielleicht bietet es für Castingshowfans noch einen besonderen Anreiz.

Fazit: 3 von 5 Punkten.
℗℗℗ 

Taschenbuch: 136 Seiten 
Verlag: Verlag an der Ruhr; Auflage: 1., Aufl. (Februar 2011) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3834607983 
ISBN-13: 978-3834607980