Samstag, 7. April 2018

[Serie] The King of Queens (Season 4)

Inhalt: Doug und Carrie streiten sich nach wie vor in jeder Folge. Dennoch lieben sie sich heiß und innig. Und Arthur nervt sie wie eh und je.

Meine Meinung: In der vierten Staffel geht es so weiter wie bisher und jede Folge ist witziger als die andere. Doug und Carrie sind das streitende Ehepaar, dass mit Carries Vater Arhtur in einem Haus wohnt. Nachdem die dritte Staffel teilweise etwas ernstere Themen angeschlagen hatte, ist die vierte Staffel wieder seichter. Außer Deacons Eheprobleme, gibt es keine seriösen Themen. Dougs Schwester taucht nicht mehr auf, dafür hat sein Cousin Danny eine größere Rolle - genauso wie die Hundeausführerin Holly. Lou Ferigno als Nachbar der Haffernans erscheint nur noch in einer Folge. Der Humor ist wieder grandios und ich musste bei einigen Szenen lautstark lachen. Ich fühle mich heute noch sehr gut unteralten, auch wenn die Serie schon mehr als anderthalb Jahrzehnte auf den Buckel hat. Jeder, der Sitcoms mag, sollte sich diese Serie defintiv anschauen.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗

Darsteller: Kevin James, Leah Remini, Victor Williams, Patton Oswalt, Larry Romano 
FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung 
Studio: Koch Media GmbH - DVD 
Ersceinungsjahr: 2002
Spieldauer: 550 Minuten