Freitag, 15. März 2013

[Derzeitige Lektüre] Verdammnis

Vergangenen Monat habe ich den ersten Teil der Millenium-Trilogie von Stieg Larsson gelesen. Nun habe ich mit dem zweiten Teil "Verdammnis" begonnen. Ich hoffe, der Einstieg in dieses Buch fällt mir leichter als beim ersten Teil, damit ich es von Anfang an so genießen kann, wie es beim vorherigen Teil erst ab ca. Seite 200 war. Ich freue mich auf das Werk, auch wenn es ein ganz schön dicker Schinken ist. Aber dann habe ich wieder einen Wälzer mehr von den 12, die ich mir dieses Jahr mindestens vorgenommen hatte.

Kommentare:

  1. Ich habs auch erst vor kurzem gelesen; alle drei Bände haben mir gefallen, sie waren spannend, aber ich empfand sie als leicht überbewertet. Noch hatte ich keine Zeit, eine Rezension dazu zu verfassen, aber bin schon gespannt auf deine Meinung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe, was du meinst. Als ich mit dem ersten Teil begann, erwartete ich etwas Außergewöhnliches, aber in Endeffekt ist es ein ganz normaler Thriller - spannend und interessant! Keine Frage! Aber eben "nur" ein Thriller. Danke dir!

      Löschen