Mittwoch, 20. Februar 2013

Knallberts Tagebuch - Keine Gnade für Schüler! von NAATZ

Inhalt: K.N. Albert ist Lehrer, der von seinen Schülern gleich den Spitznamen Knallbert erhält. Was er mit seinen Schülern und Kollegen erlebt, hält er in seinem Tagebuch fest.

Meine Meinung: Da ich selbst in diesem Beruf arbeite, war ich schon sehr gespannt auf diesen "Comic-Roman". Eine solche Art des Buches hatte ich nämlich noch nie gelesen. Und ich muss zugeben, dass es mich recht begeistern konnte. Die Schriftart und der ganze Stil des Buches gefällt mir, da sie für kurzweilige Unterhaltung sorgen. Manchmal sind die Beschriftungen zu den Zeichnungen ziemlich klein und ich muss meine Augen ganz schon anstrengen, aber insgesamt finde ich sie sehr witzig. Knallbert ist mir sympathisch geworden und viele seine Abenteuer - auch wenn sie sehr ironisch bzw. sarkastisch sind - kann ich gut nachempfinden. Aber nicht nur Lehrkräfte könnten an diesem Buch Spaß finden. Jeder ist mal zur Schule gegangen (oder geht da noch hin) und kann durch dieses Buch einmal die andere Seite des Pultes erleben. Ein Blick kann man meiner Meinung nach auf jeden Fall in dieses Buch riskieren.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗

Broschiert: 216 Seiten 
Verlag: Panini Books (13. August 2012) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3833224843 
ISBN-13: 978-3833224843

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen