Donnerstag, 17. Januar 2013

Leseflaute 1/2013

Wie ihr an der Überschrift lesen könnt, fängt das neue Jahr bei mir in Sachen Lesen nicht sehr gut an. Bisher habe ich im Januar nur ein einziges Buch gelsen, viele weitere angefangen, bei denen ich aber leider nicht weiter komme. Irgendwie habe ich keine Lust und nicht den Kopf zum Lesen und das wird sich sicherlich auch in meinem Monatsrückblick zeigen. So ein erfolgreiches Lesejahr wie 2012 wird sich wohl nicht wiederholten.
Aber ich muss sagen, dass ich mich auch nicht mehr zwingen möchte, zu lesen, wenn ich gerade keine Muße dazu habe. Das würde schließlich nur dazu führen, dass ich den Büchern nicht gerecht werde und sie vielleicht schlechter empfinde, als sie wirklich sind oder mir zumindest vorkommen würden, wenn ich in Leselaune wäre.
Daher gönne ich mir die Lesepause und sobald ich wieder Lust bekomme, wird es sich schon ergeben und sich fügen.
Wie geht ihr mit Leseunlust um?

Kommentare:

  1. Oh... So hat bei mir das letzte Jahr angefangen und wirde dann auch die ganze Zeit über nicht viel besser.

    Dieses Jahr ist etwas besser, ich bin an meinem 3. Buch und ich hoff dieses Jahr wird wieder besser!

    Ich drück dir die Daumen das es nicht zu lange anhält und du dich wegen dem nicht verrückt machst, denn erzwingen bringt hier überhaupt gar nicht.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich hoffe es auch... :-D

      Löschen