Freitag, 27. April 2012

[SuB] Fünffaches Futter für den SuB



Und ich habe es schon wieder getan! Ich habe zwei neue Bücher gekauft. Aber warum muss der Kaufhof auch immer so gute Angebote haben?
Die folgenden beiden Bücher konnte ich für je 1,95 Euro erhaschen - und es sind keine Mängelexemplare oder gebrauchte Bücher:
"Nacht der Zaubertiere" von Dean Koontz musste ich mitnehmen, weil es ein richtig schönes Cover hat. Ja, ich gebe es zu, es war ein reiner Coverkauf. "So Sexy" von John Hall hingegen, befand sich sogar auf meiner Wunschliste auf Amazon. Daher ist der Kauf meines Erachtens gerechtfertigt. Ich freue mich über diese beiden Schnäppchen. 
Zudem wollte mir mein Schatz wieder mal eine Freude machen und so schenkte er mir "Ich bin hier bloß die Katze" von Hanna Johansen. Diese Katze hatte ich auch schon öfter im Blick und nun gehört sie mir.
Bei Dshini habe ich im Marktplatz auch wieder etwas für meine Punkte bekommen können. Für 3700 Dshins (entspricht etwa 3,70 Euro - inkl. Versandkosten) habe ich mir "Sei schlau, stell dich dumm" von Daniela Katzenberger bestellt. Eigentlich kannte ich die Frau bis vor kurzem nicht. Als ich dann eine Videorezension zu diesem Buch gesehen habe, wurde ich das erste Mal aufmerksam auf sie. Dann blieb mein Schatz irgendwann mal bei ihrer Sendung hängen und dadurch habe ich sie dann kennen gelernt. Trotzdem hätte ich mich für ihr Buch nicht interessiert, wenn es nicht so günstig gewesen wäre. Die ehemalige Besitzerin gab an, es sei neu und ungelesen, was auch stimmt. Da habe ich ein tolles Schnäppchen gemacht, oder? Aber es kommt noch besser. Die Userin schrieb mich dann an und meinte, ich dürfte mir noch ein Buch aussuchen, weil ich bei ihr bestellt hatte. Und so habe ich mir zusätzlich nun auch "Meine 247 Tage im türkischen Knast" von Marco W. gewünscht. Das Buch hat ein Hardcover. Es ist zwar ein wenig vergilbt, aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. So habe ich mich erneut über Dshini gefreut.
Mein SuB ist jetzt zwar SCHON WIEDER um einiges angestiegen, was mich richtig nervt, aber ich hoffe, ich komme in Zukunft wieder richtig gut zum Lesen, da ich ab Mai wieder jeden Tag zwei Stunden Fahrtzeit in Bus und Bahn zur Arbeit habe, in denen ich meiner Lesesucht nachkommen kann.
Was haltet ihr von meinen Errungenschaften? Und falls jemand eines der Werke schon gelesen haben sollte, würde ich mich über Meinungen in den Kommentaren sehr freuen.

Kommentare: