Samstag, 24. März 2012

[Derzeitige Lektüre] Küss den Wolf

Als ich mein letztes Buch beendet hatte, stand ich vor meinem Bücherregal und wusste einfach nicht, welches Buch ich als nächstes lesen wollte. Obwohl ich fast alles da habe, was mein Leserherz begehrt, von spannenden Thriller über interessanten Sachbüchern bis hin zu lustigen Komödien, hatte ich irgendwie Lust auf nichts.
So schaute ich nach einem kürzeren Buch für zwischendurch, dass ich schnell durchlesen kann, sodass ich auch bald wieder das nächste in Angriff nehmen kann. Und da entschied ich mich für "Küss den Wolt" von Gabriella Engelmann, weil es nur um die 250 Seiten hat. Mal sehen, wie ich dieses Buch von ihr finden werde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen