Samstag, 11. Februar 2012

[Derzeitige Lektüre] Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

Gestern konnte ich endlich mit dem letzten Band der Panem-Trilogie beginnen. Die ersten beiden Bände fand ich ja schon super und nun bin ich auf das Finale gespannt. Leider kam mir immer ein anderes Buch dazwischen, sodass ich ein paar Wochen eine Panem-Pause eingelegt habe. Aber jetzt starte ich endlich durch und freue mich auf das Ende. Na ja, ein wenig schade ist es schon, dass es die Tribute von Panem dann mit "Flammender Zorn" zuende geht. Ich hoffe, die Autorin Suzanne Collins bringt früher oder später wieder eine derartig geniale Reihe oder zumindest weitere tolle Bücher heraus.

Kommentare:

  1. Ich bin sehr gespannt wie Dir das Ende gefallen wird. Ich selbst war mega-enttäuscht vom dritten Buch, hab mich danach sogar gefragt warum ich überhaupt mit der Serie angefangen habe. Aber gut, vielleicht bist Du mit dem Ausgang der Geschichte glücklicher als ich! ;o) Viel Spass!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Kannst Du auch, denn die einen finden auch das dritte Buch und somit das Ende toll, andere wiederum nicht. ;o) Mal sehen auf welcher Seite Du am Ende stehst.

    AntwortenLöschen
  3. Bisher kann ich schon sagen, dass die Stimmung anders ist als bei den ersten beiden Teilen. Aber gut finde ich es (knapp die Hälfte gelesen) immer noch! :-)

    AntwortenLöschen