Montag, 1. August 2011

Monatsrückblick Juli 2011

Dieser Monat lief echt mau bei mir, denn ich hatte eine riesige Leseflaute. Insgesamt habe ich nur drei Bücher rezensiert, wobei eines davon auch noch ein Comic war. Dabei handelte es sich um "Horst Schlämmer und der Rummelhenker Hackepeter" von Joe Heinrich. Ansonsten habe ich noch "Nadja Benaissa: Alles wird gut" von Tinka Dippel und "Awakened" von P.C. und Kristin Cast gelesen. Mehr war in diesem Monat nicht drin.

Mein SuB wurde aber um einige Bücher bereichert: "Der Kuss des Messias" von Andreas Sommer, "Kein Buch Ich & du" (was ja kein Roman ist), "Halloween" von Stewart O'Nan, "Die Abstammung des Menschen" von Charles Darwin und "Ausgewählte Reime, Gedichte und Sinnsprüche" von Wilhelm Busch.

Wie gewohnt habe ich auch wieder meine sonstigen Aktionen und Projekte weiter verfolgt, wöchentliche Videos gedreht und über andere besondere Bücher-Themen berichtet.

Jetzt kann ich nur hoffen, dass ich aus der Leseflaute draußen bin und in meinem Geburtstags-Monat August (habe am 10. endlich Geburtstag - Yeah!) mehr lese als im Juli.

Kommentare:

  1. Wem sagst du das mit der Leseflaute - habe gerade auch eine :) Aber ich denke mir, wenn man gerade keine Lust hat zu lesen, sollte man es auch sein lassen. Sonst beurteilt man das Buch, das man dann liest automatisch schlecht - egal, ob es gut oder schlecht ist.

    Liebe Grüße,
    Sonu

    AntwortenLöschen
  2. Wenn es Dich beruhigt, auch bei mir gtbt es Lesephasen, da lese ich viel oder gar nicht.
    Im Moment habe ich eine gute Phase. Und die wird bei Dir sicherlich auch wieder kommen.
    L.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch sehr, ihr beiden!!!

    AntwortenLöschen