Samstag, 26. März 2011

[Stöckchen] Leseroutine

Bei Gweeny habe ich folgendes Stöckchen gefunden, bei dem ich nun mitmachen möchte:

1. Wann liest du?
Das ist völlig unterschiedlich. Meistens lese ich morgens, wenn ich mit der Bahn irgendwo hinfahre und abends auf der Rückfahrt.

2. Wo liest du?
Wie bereits genannt, lese ich meist in der Bahn. Zuhause lese ich aber ehrlich gesagt auch oft auf dem stillen Örtchen. Im Bett ist auch ein beliebter Ort.

3. Wie viele Bücher liest du auf einmal?
Mittlerweile ist es so, dass ich auch zwei Bücher parallel lese. Ansonsten lese ich eigentlich eines nach dem anderen.

4. Machst du zwischendurch Pausen beim Lesen?
Also natürlich. Am Stück kann ich Bücher nicht lesen. Aber auch so bin ich nicht mehr der Mensch, der sich hinsetzt und 5 Stunden an einem Buch liest. In meiner Jugend war das aber auch ab und an durchaus der Fall, dass ich ein Buch am Stück gelesen habe, bis ich sie durch hatte, was wirklich den ganzen Tag dauern konnte (Harry Potter).

5. Überfliegst du Bücher [Querlesen]?
In der Regel überfliege ich keine Bücher. Ich fange an zu lesen und entweder es gefällt mir und wenn nicht, dann breche ich es ab. Was bringt es mir, wenn ich ein Buch querlese?

6. Wie lange/schnell dauert es, bis du ein Buch durch hast?
Also durchschnittlich habe ich in den letzten Monaten zwei Bücher pro Monat gelesen, was bedeutet, dass ich durchschnittlich zwei Wochen für ein Buch brauche. Das variiert natürlich.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen