Donnerstag, 25. November 2010

Männertaxi von Andrea Koßmann

Inhalt: Bei einem Pizzaabend mit ihrer besten Freundin Pia hat die im DVD-Verleih arbeitende Singlefrau Isabell Schwärzenbach - genannt Isa - eine spritzige Idee: Warum sollte man sich nicht die Männer frei Haus liefern lassen können wie eine Pizza? Und so gründet sie ihr eigenes kleines Unternehmen, das sie Männertaxi nennt. Doch will sie nicht eigentlich die wahre Liebe finden?

Meine Meinung: Eigentlich ist dies nicht wirklich mein Genre, aber letztendlich habe ich durch dieses Buch doch noch Hoffnung bekommen, dass mir zukünftig eine solche Art von Büchern gefallen könnte. Es ist sehr lustig geschrieben und die Geschichte ist gespickt mit lauter guten Einfällen, die zwar manchmal etwas kitschig und klischeehaft sind, aber da dies sogar Isa meist selbst bemerkt, auch wieder sehr sympathisch wirken. Wer Kossi außerdem aus ihren Videos und ihrem Blog kennt, wird sie oft auch wieder erkennen und schon alleine deshalb schmunzeln müssen. Ich finde dies ein gelungenes Roman-Debüt für Kossi und hoffe, dass sie noch weitere solcher turbulenten Komödien schreibt.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗  

Taschenbuch: 448 Seiten 
Verlag: Knaur TB (10. September 2010) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 342650488X 
ISBN-13: 978-3426504888

1 Kommentar:

  1. Schön, dass es dir gefallen hat. :)
    Bei mir subbt es noch rum, habe aber heute mal rein gelesen und finde es ganz gut. :)

    Lieben Gruß,
    Jessica

    AntwortenLöschen