Mittwoch, 24. November 2010

Angefangen und gleich wieder abgebrochen: Feuchtgebiete

Vor längerer Zeit hatte ich mir mal das Hörbuch zu "Feuchtgebiete" von Charlotte Roach ausgeliehen und angefangen, es mir anzuhören. Doch es hatte mir gar nicht gefallen. Nachdem ich heute mein "Männertaxi" (Rezension folgt) zuende gelesen hatte und ich zufällig "Feuchtgebiete" einstecken hatte (weil es sich ein Arbeitskollge von meinem besten Freund ausgeliehen hatte und er es mir gab, um es ihm zurück zu geben), dachte ich mir, ich gebe dem Buch noch eine zweite Chance. Aber ich musste es erneut abbrechen. Ich finde es nicht nur niveaulos, sondern auch komplett unsinnig und durchschnittlich bis schlecht geschrieben. Daher lasse ich es wohl endgültig sein und beginne mit einem anderen Buch...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen