Montag, 4. Oktober 2010

Buch-Stöckchen (123 Seiten)

Das Stöckchen habe ich bei Cara und vielen anderen gesehen und mir heute mal mitgenommen.

Die Regeln:

1. Schnapp dir ein Buch, das mindestens 123 Seiten hat.
2. Schlag das Buch auf Seite 123 auf.
3. Lies die ersten fünf Sätze auf dieser Seite und poste die drei darauffolgenden.

Mein Buch: "Mein Leben als Mensch" von Jan Weiler

Ausgewählte Schicksale werden von Peter Zwegat besucht, damit dieser sich ein Bilde von der trüben finanziellen Lage machen und helfen kann. Herr Zwegat berlinert, wiegt den Kopf hin und her und rollt die Augen, wenn et janz dicke kommt.
Die meisten überschuldeten RTL-Deutschen besitzen mutig gestaltete Sofabezüge, viele Katzen und viele Fernbedienungen.


Ha, wenn das nicht mal gute Zeilen sind, die aufmerksam auf das Buch machen, dann weiß ich auch nicht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen