Dienstag, 21. September 2010

50 Bücher, die man gelesen haben sollte

Diese Liste habe ich bei JanasBookLook gefunden. Mal sehen, welche Bücher ich davon schon gelesen habe. Diese sind dann fett markiert.

  • 1. Herr der Ringe – J.R.R. Tolkin
  • 2. 1984 – George Orwell
  • 3. Stolz und Vorurteil – Jane Austen
  • 4. Die Früche des Zorns – John Steinbeck
  • 5. Wer die Nachtigall stört – Harper Lee
  • 6. Jane Eyre – Charlotte Bronte
  • 7. Sturmhöhe – Emily Bronte
  • 8. Auf der Suche nach Indien – E.M. Forster
  • 9. Herr der Fliegen – William Golding
  • 10. Hamlet – William Shakespeare
  • 11. An der Biegung des großen Flusses – V.S. Naipaul
  • 12. Der große Gatsby – F. Scott Fitzgerald
  • 13. Der Fänger im Roggen – J. D. Salinger
  • 14. Die Glasglocke – Sylvia Plath
  • 15. Schöne neue Welt – Aldous Huxley
  • 16. Das Tagebuch der Anne Frank – Anne Frank
  • 17. Don Quixote – Miguel de Cervantes
  • 18. Die Bibel (Auszüge gelesen)
  • 19. Die Canterburry Erzählung – Geoffrey Chaucer
  • 20. Ulysses – James Joyce
  • 21. Der stille Amerikaner – Graham Greene
  • 22. Gesang vom großen Feuer – Sebastian Faulks
  • 23. Gierig – Martin Amis
  • 24. Harry Potter - J. K. Rowling
  • 25. Moby Dick – Herman Melville (mal angefangen und wieder weg gelegt)
  • 26. Der Wind in den Weiden – Kenneth Grahame
  • 27. His Dark Materials Triologie - Philip Pulman
  • 28. Anna Karenina – Leo Tolstoi
  • 29. Alice im Wunderland – Lewis Carroll
  • 30. Rebecca – Daphne du Maurier
  • 31. Supergute Tage oder die Tage des Christopher Boone – Mark Haddon
  • 32. Unterwegs – Jack Kerouac
  • 33. Herz der Finsterns – Joseph Conrad
  • 34. The way we live now – Anthony Trollope
  • 35. Der Fremde – Albert Camus
  • 36. Die Farbe Lila – Alice Walker
  • 37. Schiffbruch mit Tiger – Yann Martel
  • 38. Frankenstein – Mary Shelly
  • 39. Krieg der Welten – H.G. Wells
  • 40. Männer ohne Frauen – Ernest Hemingway
  • 41. Gullivers Reisen – Jonathan Swift
  • 42. Eine Weihnachtsgeschichte – Charles Dickens
  • 43. Huckleberry Finn – Mark Twain
  • 44. Robinson Crusoe – Daniel Defoe (nur teilweise gelesen)
  • 45. Einer flog übers Kuckucksnest – Ken Kessey
  • 46. Catch 22 – Joseph Heller
  • 47. Der Graf von Monte Cristo – Alexandre Dumas
  • 48. Die Geisha – Arthur Golden
  • 49. Die Göttliche Komödie – Alighieri Dante
  • 50. Das Bildnis des Dorian Gray – Oscar Wilde
Oje... Ich habe ja echt wenig davon gelesen. Ich weiß, dass einige Bücher davon in der Schule von Parallelklassen gelesen wurden. In dem Fall war ich dann wohl immer in der falschen Klasse... Ich finde die Liste aber wenig aussagekräftig und viele Bücher fehlen, von denen ich der Meinung sei, sie gehören auch in die Liste (wie Goethes "Faust", "Effi Briest" von Theodor Fontane, Brechts "Der gute Mensch von Sezuan" oder "Die Blechtrommel" von Grass...).

Kommentare:

  1. Ja stimmt, diese Listen sind immer... aber hey: Hauptsache, du hast Bücher gelesen, die DICH bereichern, nicht die Welt =)

    Ich habe übrigens nur 5 von der Liste gelesen :P

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du vollkommen recht, Diane!!!

    AntwortenLöschen