Donnerstag, 16. Januar 2020

[BUCH] Batman – Die Rückkehr des Dunklen Ritters

Inhalt: Dieser Band enthält drei Geschichten, in denen Batman und sein Sidekick Robin Gotham City retten müssen. Ihre Gegner sind dabei der Mad Hatter, Hugo Strange und Catwoman.

Mittwoch, 15. Januar 2020

[SERIENUPDATE] Januar 2020

Die zweite Staffel von The End of the F***ing World habe ich beendet und leider fand ich sie sehr langweilig. Das hat mich sehr enttäuscht. 

Die neunte Staffel von The Middle hat mir da schon besser gefallen und jetzt ist die Serie leider um. Das ist total schade. Ich habe die Serie sehr geliebt.

Da der zweite Teil der zweiten Staffel von  Miraculous - Geschichten von Ladybug und Cat Noir endlich auf Netflix veröffentlicht wurde, konnte ich die zweite Staffel nun endlich zuende schauen. Diese hat mich total begeistert und ich kann es kaum erwarten, weitere Folgen zu sehen.

Letzten Monat hatte ich noch behauptet, dass mich die zweite Staffel von Élite überhaupt nicht packen konnte. Das war ein großer Irrtum. Ich habe sie nun komplett durchgeschaut und bin total begeistert gewesen. 

Nachdem so viele Menschen von Modern Family schwärmen, habe ich mir die erste und die zweite Staffel angesehen. Als ich die erste Staffel gesehen habe, fand ich sie recht nett. Die zweite Staffel hat mich nun vollends überzeugt. Die Tage folgt noch die Rezension zur zweiten Staffel.

Die achte Staffel von American Horror Stories habe ich auch beendet. Die Rezension folgt in den nächsten Tagen. Nur so viel vorneweg: Der Titel ist verwirrend, nach den ersten beiden Folgen ändert sich alles und es kommt anders als erwartet, aber ich fand sie trotzdem gut.

Ebenfalls beendet habe ich Power Rangers Super Ninja Steel. Die Rezension wird auch noch folgen. Ja, was soll ich dazu sagen? Die Serie ist schon sehr schlecht, aber aus nostalgischen Gründen schaue ich einfach weiter. Danach habe ich die Nachfolgeserie Power Rangers Beast Morphers gesehen. Die ist um einiges besser und geht in eine Richtung, die man noch ausbauen müsste, aber definitiv besser wäre.


Dienstag, 14. Januar 2020

Holiday on Ice - 2020

Zum ersten Mal besuchte ich eine Show von Holiday on Ice. Meine "Schwiegermama" ist großer Fan von Eiskunstlauf und so haben mein Schatz und ich ihr die Karte zu Weihnacht geschenkt. Wie ich es fand, berichte ich im Folgenen.

Montag, 13. Januar 2020

[BUCH] Nichts als Überleben von S.A. Bodeen

Inhalt: Robie stürzt mit einem Flugzeug ab und landet in einem Rettungsfloß mitten auf dem weiten Meer. Nun beginnt der Überlebenskampf.

Meine Meinung: Das ist das zweite Buch, das ich von dieser Autorin gelesen habe. Das erste hatte mir so gefallen, dass ich neugierig wurde, auch wenn mir eigentlich eine derartige Geschichte nicht zusagen würde. Es geht um einen Flugzeugabsturz, bei dem die jugendliche Robie gerade noch so überlebt und sich auf ein Floß rettet. Nun treibt sie auf dem Meer und hofft auf Hilfe. So eine Handlung ist natürlich dramatisch, aber ich hatte mir jetzt nicht vorstellen können, dass da so etwas Spannendes auf dem Meer passiert. Doch die Autorin schafft es, dass es nicht langweilig wird und man quasi mit der Protagonistin ums Überleben kämpft. Ich habe regelrecht mitgefiebert und gehofft, dass Robie es irgendwie schafft. Es gibt einige Momente, in denen es aussichtslos erscheint und man das Buch nicht aus der Hand legen kann. Außerdem sorgen auch ein paar Wendungen dafür, dass man weiter lesen möchte. Ich hätte nicht erwartet, dass mich das Buch so mitreißt. Es ist ein Jugendbuch und trotzdem kann es recht brutal werden. Es gibt ebenfalls einige emotionale Momente, die mich allerdings nicht total erschüttert haben. Da fehlte mir noch ein bisschen mehr Gefühl. Aber dennoch fand ich das Werk sehr gut und kann es wärmstens weiterempfehlen.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗ 

Taschenbuch: 221 Seiten 
Verlag: Gulliver von Beltz & Gelberg; Auflage: 2 (8. Juni 2018) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3407747977 
ISBN-13: 978-3407747976

Sonntag, 12. Januar 2020

[Elementum 5] Bebende Erde - Kapitel 14


Der neue Monat war angebrochen und es zeigte sich, dass der Sommer nicht mehr weit entfernt war. Die Tage wurden immer wärmer und die Schülerinnen und Schüler aus dem Haus 4E gingen schon mit kurzen Hosen und Röcken nach draußen. Die Freibad-Saison wurde außerdem eröffnet. Die beiden Mädchen Marina und Aria hatten Lust, schwimmen zu gehen. Als fragten sie die Jungs, ob sie mitkamen. Iggy und Robin waren im wahrsten Sinne des Wortes Feuer und Flamme.
Nur Jojo hatte keine Lust. Er meinte, er würde sich eventuell noch mit seiner Freundin treffen und daher lehnte er es ab, sie zu begleiten. Die anderen vier Jugendlichen gingen dann ohne ihn und wünschten ihm einen schönen Tag.
Der Muskelprotz setzte sich stattdessen mit seinem Handy auf eine Bank im Innenhof und schrieb mit Tara.
Da lief Peter an ihm vorbei. Diesmal war es ihm wohl auch zu warm und so trug er seinen Blazer über der Schulter. Sein hellgrause Shirt zierte das Logo einer sehr teuren Designermarke. An den Beinen trug er wohl als einziger eine lange, feine Anzughose und Lackschuhe.
Jojo fand den Aufzug affig.
Ohne zu fragen, setzte sich Peter neben seinen Ex-Zimmergenossen auf die Bank. Der Muskelprotz schaute irritiert.

Samstag, 11. Januar 2020

[PODCASTUPDATE] Januar 2020

Herzlich willkommen zum ersten Podcastupdate. In dieser Rubrik möchte ich darüber schreiben, welche Podcasts ich in letzter Zeit gehört habe und auch ein paar Infos zu meinem Podcast geben. Es würde den Rahmen sprengen, wenn ich zu detailliert auf alles eingehe, aber ich bemühe mich, ein paar wichtige Sachen zu benennen.

Freitag, 10. Januar 2020

[FFF] Top 5 Filme 2019

1. Joker
Der beste Film 2019 ist ein außergwöhnlicher Superhelden- bzw. Antiheldenfilm aus dem DC-Universum. Wie Joker hier dargestellt wurde, ist eine schauspielerische Meisterleistung. Außerdem hat mich der Film fasziniert, berührt und schockiert. Auf diese Weise wurde Joker noch nie dargestellt und zum ersten Mal empfand ich ja sogar Sympathie für Batmans Erzfeind.