Donnerstag, 7. Januar 2021

[SERIE] The Flash - Staffel 5


Inhalt:
Ein neuer Bösewicht treibt sein Unwesen in Central City. Cicada heißt er und er tötet Menschen mit besonderen Fähigkeiten. Flash und sein Team bekommt Unterstützung von einem neuen Speedster, um die Metawesen zu beschützen.

Meine Meinung: Flash ist eine meiner liebsten Serien und so habe ich mich schon auf eine neues Staffel gefreut, vor allem, weil man am Ende der letzten Staffel schon ein bisschen geteasert wurde. In dieser Staffel gibt es wieder einen neuen Superschurken namens Cicada. Dieser hat einen blitzförmigen Dolch, mit dem er Metawesen tötet. Flash bekommt Unterstützung von der jungen Nora, die ebenfalls ein Speedster ist. Mit dem Team zusammen versuchen sie wieder einmal die Welt zu retten. Auch wenn Flash mittlerweile düsterer ist als am Anfang, ist es zwischendurch noch ein wenig witzig. Mir gefällt es, dass jede Figur in der Serie ihre Geschichte hat und so geht es dieses Mal vermehrt um Caitlins Familiengeschichte. Meiner Meinung nach könnte es noch mehr Abwechslung in Sachen Bösewichte geben. Ich finde es schade, dass es in jeder Staffeln einen Oberschurken gibt, den das Team im Laufe der Staffel bekämpfen muss. Das ist mir fast schon zu geradlinig. Die Figur der Nora ist mir manchmal zu nervig. Andererseits gefielen mir die vielen Kämpfe mit den Special Effects. In der letzten Folge wird es richtig emotional und ich musste sogar ein Tränchen verdrücken. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗