Freitag, 8. Januar 2021

[FFF] Top 5 Bücher 2020


1. LifeHack von June Perry
Mein Lieblingsbuch 2020 ist dieses spannende Jugendbuch mit so viel Tiefgang geworden. Dystopien lese ich sowieso gerne (wie man in diesr Top-Liste unschwer erkennen wird) und die Autorin hat hier das perfekte Jugenbuch in dem Genre erschaffen.

2. Qualityland von Marc-Uwe Kling
Eine weitere Dystopie ist auf Platz 2 gelandet. Sie ist erwachsener und dementprechend politischer. Allerdings bringt sie eine außerordenliche Portion an Sarkasmus mit, was ich liebe. Ich bin beeindruckt, mit welcher Genialität der Autor diese Welt erschaffen hat.

3. Designer-Baby von Bettina Obricht
Auch den dritten Platz belegt eine Dystopie, welche aber eher Kinder als Zielgruppe hat. Auch hier wird eine Zukunft gezeigt, die wir uns vielleicht nicht wünschen. Obwohl es ein Kinderbuch ist, bietet das Werk viel Potential zum Nachdenken und Reflektieren.

4. Der Store von Rob Hart
Fast alle Plätze dieser Top-Liste sind mit Dystopien belegt. So ist es auch mit diesem Platz und hier wird allerdings die Marktwirtschaft der Gegenwart kritisch betrachtet. Es wird gezeigt, wie sie in der Zukunft aussehen könnte. Das ganze ist als Thriller mit spannender und teilweise actiongeladener Handlung verpackt, die ich aufregend fand.

5. Die Schneeschwester von Maja Lunde
Dies ist das einzige Buch, was in dieser Liste aus der Reihe tanzt. Dieses Kinderbuch ist eine relativ depressive Weihnachtsgeschichte, in der es um Trauerbewältigung gibt. Sie ist zwar ziemlich düster, gibt aber gleichzeitig so viel Hoffnung. Das hat mich total berührt und deshalb gehört das Buch in diese Liste.