Sonntag, 1. November 2020

[MONATSRÜCKBLICK] Oktober 2020

Wenn man jedem Monat ein Motto zuordnen würde, wäre es im Oktober Halloween. Alles dreht sich gefühlt irgendwie um dieses Fest. Für mich ist dieses Jahr dank Corona Halloween ausgefallen, denn normalerweise mag ich es auch, mich zu verkleiden und es irgendwie zu zelebrieren. Der Oktober war ziemlich wechselhaft für mich, weil ich quasi in der ersten Hälfte einen wunderbaren Roadtrip erleben durfte, aber dafür dann in der zweiten Hälfte in Quarantäne musste (ich hatte Kontakt zu einer positiv getesteten Person, war aber selbst negativ). Ich bin gespannt, was die Pandemie noch so mit sich bringt, aber jetzt schauen wir erst noch einmal zurück auf den Oktober.

Bücher:
Die Känguru-Apokryphen von Marc-Uwe Kling
Die Liebe Geld von Daniel Glattauer
Abenteuer in der Megaworld von Sven Gerhard und Timo Grubing
Rupert präsentiert: Ein echt wildes Abenteuer von Jeff Kinney
Boese Tagebücher: Unaussprechlich peinlich von Mirja Boes
Fünf Bücher sind es geworden, womit ich auf 58 gelesene Bücher bisher in diesem Jahr komme.

Comics:
Batman und die Justice League 4 von Shiori Teshirogi
Elfen Lied 3 von Lynn Okamoto
The Book of List - Grimm's Magical Items 3 von Izuco Fujiya
Buffy 11.2 - Die Eine! von Joss Whedon
Dragon Ball 4 - Das große Turnier von Akira Toriyama
Auch fünf Comics bzw. Manga habe ich gelesen, womit ich 62 gelesene Comics in 2020 komme.

Filme:
The Pass
Konsequenzen
The New Mutants
Scary Stories to Tell in the Dark
Im hohen Gras
Hubie Halloween
Ich hatte gar nicht bemerkt, dass ich sechs Filme im Oktober geschaut habe. Normalerweise gucke ich nicht so viele Filme in einem Monat. Das sind dann 27 Filme in diesem Jahr.

Serien:
Leider habe ich diesen Monat keine Serie beenden können. Deshalb bleibt es bei 37 geschauten Serien bislang.

Wie oben schon erwähnt habe ich im Oktober einen Roadtrip unternommen. WIr waren in schönen Städten und im Tropical Island. Wieder zurück daheim, haben wir noch zwei schöne Dinge unternommen. Zuerst waren wir in einem Escape Room: BreakOut - Live Escape Game in Frankfurt. Danach besuchten wir das Matchup Frankfurt - Spielshow für Jedermann. Beides war richtig cool und hat Spaß gemacht. Für den November ist nichts geplant. Aufgrund der aktuellen Situation nehme ich mir nichts vor und schaue, was passiert.