Freitag, 13. November 2020

[HÖRBUCH] Beast Quest 1 - Ferno, Herr des Feuers von Adam Blade


Inhalt:
Der Junge Tom wird auserkoren, das Reich Avantia zu retten. Der böse Magier Malvel hat die sogenannten Biester verzaubert, die nun Avantia bedrohen. Als erstes muss Tom den Drachen Ferno aus dem Bann befreien.

Meine Meinung: Beim Stöbern bin ich auf die Kinderbuchreihe "Beast Quest" gestoßen. Da jeder Teil mit etwa einer Stunde relativ schnell durchzuhören ist, hörte ich mir den ersten Teil an. Tom ist ein Junge und lebt im Reich Avantia, welches von geheimnisvollen Biestern beschützt wird. Diese werden aber derzeit von dem bösen Zauberer Malvel benutzt und so ist Avantia in Gefahr. Tom muss sich als Held beweisen und die Biester vom Bann des Zauberers befreien, weil sein Vater einst ein Held war. Er bekommt Unterstützung von seinem Pferd Storm, dem Mädchen Elenna und ihrem Wolf Silver. Das alles wird in aller Kürze erzählt, sodass man keinerlei Emotionen aufbauen kann. Alles passiert zu schnell und die Erklärungen sind mir zu einfach. Beispielsweise ist es nicht plausibel, einen einzigen Jungen loszuschicken, der keinerlei Begabungen hat, um die Welt zu retten. Da hätte mir eine ausführlichere, sinnvollere Hintergrundgeschichte mehr gefallen. Kinder im Grundschulalter wird das hier vielleicht gefallen, aber ich fand es leider einfach nur langweilig. Einziger Trost ist, dass ich das Hörbuch tatsächlich sehr schnell durch hatte, da ich es auf doppelter Geschwindigkeit angehört habe.

Fazit: 2 von 5 Punkten.
℗℗

Laufzeit: 1 Stunde 9 Minuten
ISBN-13: 978-3867370455
Herausgeber: Audiolino

Leseniveau:
6 - 8 Jahre