Samstag, 5. September 2020

[NEUZUGÄNGE] September 2020

Was soll ich sagen? In den letzten Wochen bin ich durch meine vielen Neuzugänge (gerade an Büchern) zur Erkenntnis gekommen, dass ich mich echt mal zügeln muss. Bald kann ich nicht nur eine Bücherei (voller ungelesener Bücher) eröffnen, sondern ein Museum mit Funkos und anderen Figuren. Aber hier offenbare ich alles Neue bei mir zuhause.


Zunächst einmal bin ich tatsächlich in Sachen Büchern eskaliert. 17 neue Bücher (darunter sieben Manga und drei Comics) sind bei mir eingezogen. Hinzu kommt, dass ich ja nicht so viele physische Bücher im August gelesen habe, sondern Hörbücher für mich entdeckt habe. Daher habe ich kaum ungelesene Bücher abgebaut, aber viele neue hinzubekommen. Ich muss echt aufpassen, sonst steigert sich mein SuB ins Unermessliche.

Als erstes erwähne ich die Manga: Da habe ich die fünfteilige Reihe "Resident Evil - Heavenly Island" von Naoki Serizawa und Capcom, "Time Killers" von Kazue Kato und "Mehr als nur Freunde" von Yuo Yodogawa. Vier Teile der Manga-Reihe habe ich günstig bei Arvelle entdeckt und da ich dann die Reihe fast vollständig gehabt hätte, habe ich sie einfach gekauft. Die beiden anderen Bände gab es dort auch günstig und so habe ich sie blind miteingekauft. Den fehlenden, ersten Band der Manga-Reihe habe ich dann gebraucht bei medimops geshoppt. Genauso die beiden Comic-Bände von Ralf König ("Prototyp" und "Sie dürfen sich jetzt küssen"). Den ersten Band der 11. Buffy-Staffel habe ich neu bei Amazon geshoppt.

Die anderen Bücher habe ich bei unterschiedlichen Läden gekauft und ich weiß nicht mehr genau, wo ich was herbekommen habe. "Abenteuer in der Megaworld" von Sven Gerhardt und Tim Grubing habe ich mir selbst gekauft, weil ich diese Kinderbücher zum Welttag des Buches gerne mag. "Sprechen Sie hessisch?", "Zu wahr, um schön zu sein" von Gabrielle Engelmann und "Die Vereinten" von Caroline Brinkmann habe ich zum Geburstag geschenkt bekommen. "Vanitas 2" und "Cryptos" von Ursula Poznanski habe ich mir einem Geburtstagsgutschein bestellt. "White Maze" von June Perry habe ich auch gebraucht gekauft.

Ansonsten sind noch drei neue Funkos bei mir eingezogen. Zum einen habe ich mir von einem Geburtstagsgutschein Aladdin und Jasmin auf dem fliegenden Teppich gekauft. Den riesigen Batman habe ich von meinem Schatz geschenkt bekommen. So eine riesige Funko hatte ich noch nicht. Den bunten Spongebob hatte ich mir schon vor Monaten bestellt, aber er ist erst jetzt geliefert worden.