Montag, 7. September 2020

[HÖRBUCH] Abgeschminkt: Das Leben ist schön - von einfach war nie die Rede von Ilka Bessin

Inhalt: Ilka Bessin wurde deutschlandweit als Stand-up Comdian in der Rolle der Kunstfigur Cindy aus Marzahn bekannt. Hier berichtet sie über ihr Leben vor, während und nach dieser Zeit.


Meine Meinung: Cindy aus Marzahn fand ich immer sehr lustig und einmal durfte ich sogar ihr Comedy-Programm besuchen. Da wusste ich aber nicht, dass es für mich die letzte Gelegenheit sein würde, sie live zu sehen. Denn die Frau, die in der Rolle der Kunstfigur steckte, legte kurze Zeit später die Rolle ab. In diesem Buch erfährt man die Gründe dafür, aber auch, wie das Leben von Ilka Bessin vorher war. Ihre Schullaufbahn, wie sie sich durchbeißen musste, wie ihre Zeit als Hartz-IV-Empfängerin war und wie sie überhaupt zur Comedy fand, erfährt man hier. Ich habe das Werk als Hörbuch konsumiert, welches von der Autorin selbst gesprochen wurde. Damit konnte ich wahrscheinlich alles noch besser nachvollziehen und es wirkte sehr authentisch. Man kennt Cindys bzw. Ilkas Berliner Schnauze und das ist amüsant, obwohl es auch ernste Passagen gab. Mich faszinierte ihr Werdegang absolut und ich lobe mir ihre Ehrlichkeit, weil sie sich selbst reflektiert und auch Schattenseiten aufzeigt. Nicht nur Fans werden Freude mit diesem Werk haben. Ich habe das Hörbuch auf doppelter Geschwindigkeit gehört und dennoch alles sehr gut verstehen können. Der Humor ging dabei nicht verloren.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗

ISBN-10: 3964434833 
ISBN-13: 978-3964434838  
Herausgeber: Audio-To-Go (Nova MD); Erstausgabe Auflage (18. Juni 2019)  
Sprache: Deutsch
Dauer: 6 Std. 38 Min.
Seitenzahl (umgerechnet): 288 Seiten