Mittwoch, 16. September 2020

[COMIC] Sie dürfen sich jetzt küssen von Ralf König

Inhalt: Homosexuelle dürfen die Lebenspartnerschaft eingehen und das hält Konrad für eine gute Idee. Doch Paul ist sich da nicht so sicher, ob er diesen Schritt wirklich wagen möchte.


Meine Meinung: Bereits 2003 ist dieser Band erschienen und er handelt über Paul und Konrad, die in den Comics des Zeichners seit Anfang an immer wiederkehren. Dieses Mal soll es um die Hochzeit der beiden gehen, auch wenn dies damals noch nicht gesetzlich erlaubt war. Zumindest wurde den Homosexuellen den Eingang in die Lebenspartnerschaft eingestanden und da hält Konrad es für eine gute Idee, wenn Paul und er ihre Beziehung besiegeln. Paul ist skeptisch und hegt Zweifel. Er ist nicht sicher, ob dies der richtige Schritt ist und möchte lieber an seiner Jugend festhalten. Daher geht er eine Affäre mit einem Neunzehnjährigen ein. Dies ist wieder einmal total witzig, wenn auch sehr klischeebehaftet. Heute würde sich der ein oder andere an manchen Gags stören und sie nicht für politisch korrekt halten. Ich sehe das nicht so eng und habe es einfach genossen. Der Band macht Spaß und ich finde, dass die Geschehnisse teilweise gar nicht so unrealistisch sind. Leider ist der Band nicht bunt, das hätte ihn noch besser gemacht, aber trotzdem hatte ich sehr viel Spaß damit.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗
 
Taschenbuch: 144 Seiten 
ISBN-10: 3499614839  
ISBN-13: 978-3499614835
Herausgeber: Rowohlt Taschenbuch; 9. Auflage (1. Dezember 2003)